Xbox » Xbox Features & Specials » Die Xbox in Köln

Die Xbox in Köln

-> Drucken -> kommentieren

Es ist trüber Morgen. Graue Wolken breiten sich Unheil verkündend über meinem Kopf aus. Ein starker Wind kommmt vom an diesen Tagen sehr überfluteten Rhein. Morgens um 10 Uhr sind die Straßen Kölns noch recht leer. Nur der Postbote kommt ab und zu an mir vorbei.

Das glorreiche Xbox-Bier
Project Gotham Racing

Ich bin etwas zu früh dran, also warte ich an der Kreuzung der Venloer Straße auf das Erscheinen meines Chefs, Simon Grötz. Schließlich kommt er freundlich lächelnd auf mich zu und wir suchen eine kleine Wohnung mitten in Köln. In dieser sollte eine Xbox-Wohnungsveranstaltung stattfinden. Nach kurzer Suche klingelt Herr Grötz schließlich an der Tür und meldet sich mit folgenden denkwürdigen Worten: "Ja, hallo! Wir sind gekommen, um ein bisschen Xbox zu spielen." So, jetzt nur noch die paar Stufen und wir sind da.


Freaks...
Boris Schneider Johne mit Shu

In der Wohnung finden wir 3 freundliche Microsoft-Mitarbeiter vor (darunter Boris Schneider-Johne), die uns lächelnd mitteilen, dass wir uns gerne wie Zuhause fühlen können. "Kein Problem!" dachten wir uns und stürzten uns vorsichtig auf die erste Xbox-Konsole und spielen Project Gotham. Project Gotham ist zwar ein wunderbares Spiel, aber ein bestimmter Titel meldete sich schon die ganze Zeit in unseren Köpfen. Also aufgestanden und zur nächsten Xbox. Diesmal finden wir uns vor einer großen Leinwand mit einer dicken Dolby-Anlage wieder. Zögerlich spielen wir das Spiel, welches bereits im DVD-Laufwerk der Xbox lag: Amped. Vor allem mich überraschte der Titel sehr, habe ich doch so viel Schlechtes darüber gehört. Nach 10 Minuten konnten wir uns einfach nichts mehr vormachen, wir mussten es einfach spielen. Es war unsere gottverdammte Pflicht. Innerhalb weniger Sekunden befand sich Amped wieder in seiner DVD-Hülle, dafür war die Halo-Hülle umso leerer. In unseren Köpfen erklingen Seufzer der Erleichterung. Wir wurden von einer äußerst cineastischen Intro-Sequenz bestrahlt. Dazu möchte ich mich allerdings nicht weiter äußern, Spoilern ist schließlich mittlerweile ein Verbrechen.

Das Innenleben der Xbox
Wreckless!!


Kaum spielen wir eine halbe Stunde im Coop-Modus, kommen schon die ersten Fernsehteams, um uns bei unserem bequemen Spielen zu stören. Nun gut, das war abzusehen, immerhin haben wir uns an die Luxus-Xbox gesetzt. Also machen wir uns auf, um die anderen Redakteure und Journalisten beim Spielen zu betrachten.

Die Reaktion auf die Spiele war nur positiver Natur. Selbst Redakteure der Fachpresse waren hin und weg. Und auch wir haben lange gesucht, um ein schlechtes Spiel zu finden. Auf unserer langen Suche nach einem schlechten Spiel wurden wir tatkräftig von den Hostessen mit Nahrung und Getränken versorgt. Diese liefen in schicken Xbox-Judo-Anzügen herum und sparten sich kein Lächeln. Besonders angetan waren wir vom so genannten Xbox-Bier. Es war leicht grünlich und schmeckte wie eine Mischung aus mehreren Biersorten. Wahrscheinlich wurde für diese Alibi-Mischung entschieden, um es in ganz Deutschland servieren zu können.


Das Worx/MS-Team

Insgesamt haben wir über 10 Xbox-Spiele angespielt und waren sehr begeistert. Ebenfalls die Mehrzahl der anderen Redakteure plante nach diesem Event, sich eine Xbox direkt zum Launch anzuschaffen. Unsere Favoriten jedenfalls waren auf jeden Fall Halo und Wreckless. Nachdem wir in den nächsten Tagen die Nachwirkungen des Xbox-Bieres verdaut haben, werden wir diese Spiele noch aufs ausführlichste testen und diese Tests für euch veröffentlichen. Bis dahin: Waidmann’s Heil!

 Autor:
Raphael Ringhandt
Features
Halo 2 Premiere Theme
Eine Premierenfeier für Videospiele? Halo 2 machts vor und zeigt sich im Müncher Filmtheater für Promis und Presse. GU war natürlich dabei und berichtet hautnah!
Feature lesen
Driv3r Event Theme