Xbox » Xbox Features & Specials » Interview mit Boris Schneider-Johne

Interview mit Boris Schneider-Johne

-> Drucken -> kommentieren

Direkt weiter zum Thema Europalaunch. Microsoft wird ja zum 14.03. mit 8 eigenen Spielen das System launchen. Was erwartet uns in den direkten Folgemonaten an Exklusivtitel?
Eine ganze Menge [lacht]. Nach den 8 Titeln kommen noch zwei weiter von Microsoft: Azurik, Nightcaster und NBA Inside Live, also Spiele die es schon in den USA gibt. Ab der E3 im Mai stellen wir die Weihnachtstitel vor, welche in den USA und Europa diesmal zeitgleich erscheinen werden. Über die haben wir öffentlich noch nichts gesagt, weil wir aus der Erfahrung des letzten Jahres gelernt haben: Dort haben wir die Spiele sehr früh angekündigt, und auch auf der E3 gezeigt. Jedoch sind wir sehr gescholten worden, nach dem Motto "Halo ruckelt, bei Oddworld gibt’s ja kaum Level" usw. Wir haben es uns jetzt zur Politik gemacht, über die neuen Titel nicht mehr zu reden, sonder sie erst dann zu zeigen wenn sie fertig sind, um die Leute richtig zu beeindrucken. Ich kenne diese Spiele schon, und ich sag’s einfach mal auf amerikanisch: You ain’t seen nothing yet!

Viele Spieler kritisieren den in Ihren Augen zu großen Controller der Xbox. Gerade wurde das System in Japan gelauncht, zusammen mit einer kleineren Variante. Gibt es Pläne, einen derartigen kleineren Controller als optionale Peripherie auch in den USA oder Europa anzubieten?
Der europäische Controller ist auf europäische Spielerhände genormt. Wir haben ihn nicht so groß gemacht, weil wir klobige Controller mögen, sondern weil wir die Hände der Spieler vermessen haben. Viele Leute, die ihn als klobig bezeichnen, haben ihn nur gesehen, aber nicht damit gespielt. Wir haben die Xbox seit einigen Monaten schon bei vielen Printmags stehen. Die meisten davon sind bekehrt worden. Die meisten sagten, nachdem sie acht Stunden am Stück Halo gespielt haben "Der Controller liegt optimal in der Hand, die Tasten sind gut erreichbar" usw.
Es sieht auf den ersten Blick anders aus, aber es ist tatsächlich ein sinnvolles System, das funktioniert. Andere Controller wird es dennoch auf jeden Fall geben, Microsoft ist ja beileibe nicht der einzige Hersteller von Controllern: Es kommen welche von Interact, Saitek, Trustmaster und von Madcatz, also von mindestens vier anderen Herstellern. Ob wir den kleineren japanischen Controller anbieten werden? Vielleicht wenn genügend Leute danach fragen. Ich selber habe ihn mal in der Hand gehabt, und ich muss sagen: Für mich ist er viel zu klein. Er ist fast wie ein Playstationcontroller, man verkrampft mit der Zeit, ich würde damit niemals freiwillig spielen wollen. Deswegen haben wir keine Pläne ihn in naher Zukunft einzuführen.

Gibt es schon detaillierte Angaben zur Xbox Werbekampagne in Deutschland. Wird man in den TV Spots im Gegensatz zum Internetspot "Champagne" auch Spielszenen sehen?
Aber natürlich! Momentan machen wir einfach Werbung für die Marke Xbox. Wir wollen den Begriff Xbox in das Bewusstsein der Leute bringen, und den Namen etablieren. Nach dem Launch werden wir in der Werbekampagne 100% umschwenken, dann geht es nur noch um die Spiele. Diese Werbung wird dann auch Spielszenen enthalten.

 Autor:
Simon Grötz
Features
Halo 2 Premiere Theme
Eine Premierenfeier für Videospiele? Halo 2 machts vor und zeigt sich im Müncher Filmtheater für Promis und Presse. GU war natürlich dabei und berichtet hautnah!
Feature lesen
Driv3r Event Theme