Xbox » Xbox Features & Specials » X02-Event in Sevilla

X02-Event in Sevilla

-> Drucken -> kommentieren

"Bedenken sie, dass sie nur 20 Minuten Aufenthalt im Hotel haben". Und dass obwohl ich schon 30 Minuten an beiden Schlangen anstand. Naja, schnell aufs Zimmer und Ballast abgeworfen, und dann volley in den Shuttlebus. Dieser brachte uns zur Isla Magica. Hierbei handelte es sich um einen netten Freizeitpark, den Microsoft sich als Ort des Geschehens ausgesucht hatte. Schaut euch am besten die Fotos an, um einen kleinen Eindruck zu bekommen. Die Stunde, die wir bis zur Eröffnungsshow überbrücken mussten, konnten wir gut am Buffet totschlagen. Hier gab es allerlei Speisen, sowohl einheimische als auch einen soliden Hotdog. Bier gab es auch, zwar Heineken, aber wer schaut bei Freibier schon auf das Etikett? Also ich nicht. Dann endlich begann die Show, und zwar im "Amphitheater" des Parks, das vor einem künstlich angelegten See positioniert war. Zunächst schossen einige Wasserfontänen in die Höhe, und bildeten auf diese Weise eine Art Wand aus Wasser, auf die dann der Bekannte Spot "Champagne" projiziert wurde. Grenzenloser Jubel. Im Verlauf der weiteren Show traten die wichtigsten Leute auf, die am Projekt Xbox arbeiten, und noch einige mehr. So vertrieben uns Ed Fries, Sandy Duncan, J. Allard, Jay Wilbur, Michel Cassius und Peter Molyneux die Zeit.


115 kb

84 kb

88 kb

Von einigen Toptiteln wurden die Teaser gezeigt, außerdem war natürlich Xbox-Live! ein großes Thema des Abends. Ein Höhepunkt, wenn nicht sogar DER Höhepunkt der Show, war die offizielle Bekanntgabe des Rare-Deals. Unter dem frenetischen Beifall des Publikums wurden Rare und Microsoft-Trikots getauscht, und gleich der Rare Titel bekanntgegeben: Kameo. Länger hielt es uns nicht in den Sitzen, schließlich gab es unzählige Xbox-Stationen auf dem Gelände, die nur auf Zocker warteten. Und verteilte sich das Journalistenvolk, welches übrigens aus ganz Europa anwesend war, auf den Park. Neben den Xbox-Trucks, in denen man alle erdenklichen Toptitel selber spielen konnte, hatte auch jeder Publisher seine eigenen Gemächer. Ich weiß nicht warum, aber das erste Game, das ich an diesem Abend spielte war FIFA2003. Ich wollte gerade auf einfachster Stufe mit dem BVB, den vermeintlich schwächsten Gegner den ich auf die Schnelle gefunden habe, aus dem Westfalenstadion prügeln: Galatasaray Istanbul. Die ersten Minuten des Spiels verliefen zufriedenstellend, ich konnte einen Pfostenschuss und zwei Schüsse aus der zweiten Reihe für mein Team verbuchen. Und das obwohl die Steuerung sich sehr von 2002 unterschied.
 Autor:
Simon Grötz
Features
Halo 2 Premiere Theme
Eine Premierenfeier für Videospiele? Halo 2 machts vor und zeigt sich im Müncher Filmtheater für Promis und Presse. GU war natürlich dabei und berichtet hautnah!
Feature lesen
Driv3r Event Theme