Xbox Live

-> Drucken -> kommentieren

Sag mir wie du heißt...
Nachdem die Xbox erfolgreich eingerichtet und eine Verbindung mit den Microsoft Servern aufgebaut wurde, steht das Einrichten eines Kontos an. Nach der Auswahl seines Landes (Frankreich, Deutschland, England, Japan, USA, Kanada und sonstige) und der Akzeptierung der Nutzungsbedingungen, geht es an das Erschaffen des Xbox Live Gamertags. Der Gamertag ist die weltweit einmalige Identität eines Spielers - quasi ein Spitzname über alle Spieler des globalen Online-Spieledienstes hinweg - , der jedem Spieler eine dauerhafte Identität verschafft. Für das Erstellen des Gamertags stehen euch logischerweise alle 24 Buchstaben zur Verfügung, plus Zahlen und den Sonderzeichen "Komma" und "Punkt". Somit sollte jeder seinen Wunsch-Gamertag erstellen können, außer er ist schon vergeben, denn der Gamertag ist an das Xbox Live Starterkit gebunden und kann nicht geändert werden.

Thema Kreditkarte
Nun sind wir an dem Punkt angelangt, wo die Xbox von uns unseren Abocode verlangt. Diesen findet man auf der DVD-Hülle zum Freirubbeln. Danach ist man auch schon am letzten Schritt angekommen, den Zahlungsdaten. Neben der Rechnungsadresse wird zwingend eine Kreditkarte benötigt (Euro/Mastercard, Visa oder American Express). Wer keine Kreditkarte besitzt und auch keine innerhalb der Familie auftreiben kann, muss leider draußen bleiben.
Nach einigen Sekunden ist das Konto eingerichtet und freigeschaltet - dem Online-Gaming steht nichts mehr im Wege. Die Rechnungs- und Kreditkartedaten können übrigens jederzeit im Dashboard geändert werden. Zur Sicherheit der Daten werden jedoch nur die letzten vier Stellen der Kreditkarte abgefragt, damit kein Unbefugter Einsicht in die Daten erhalten kann.

Die Spiele
Zum Start gibt es sieben Xbox Live fähige Spiele in Europa: Mech Assault, MotoGP, Whacked!, Tom Clancy's Ghost Recon, Unreal Championchip, Capcom vs. SNK 2 und NFL Fever 2003. Darüber hinaus bieten folgende erhältliche Xbox-Spiele herunterladbare Inhalte über Xbox Live an: Tom Clancy's Splinter Cell, ToeJam and Earl III: Mission to Earth und MX Superfly. Über 50 Spiele mit Xbox Live-Unterstützung erscheinen noch in diesem Jahr, darunter Star Wars: Galaxies, Counter-Strike oder Project Gotham Racing 2. Außerdem arbeiten gegenwärtig mehr als 60 Videospiel-Hersteller an Spielen mit Xbox Live-Optionen. Bisher hat THQ mit MotoGP so gut wie alle Features von Xbox Live bestens umgesetzt. Dagegen kränkeln vor allem die Microsoft eigenen Spiele an Kinderkrankheiten. So bietet Mech Assault keine eigene Lobby an, geschweige denn eine Sortierung nach Sprache. Whacked hat ebenfalls kein Feature , um nach Sprachen zu suchen und gleichzeitig den Bug, dass die Sprach-Übertragung nach Spielstart für einige Zeit nicht vorhanden ist.

 Autor:
Mathias Schult
Features
Halo 2 Premiere Theme
Eine Premierenfeier für Videospiele? Halo 2 machts vor und zeigt sich im Müncher Filmtheater für Promis und Presse. GU war natürlich dabei und berichtet hautnah!
Feature lesen
Driv3r Event Theme