Xbox Lexikon » » A » Anti-Aliasing

Anti-Aliasing

Ist eine Methode zum Umgehen des Aliasing. Dabei werden Pixel am Rand etwas dunkler dargestellt, womit eine Art Überblendung zwischen zwei Grafikbereichen erreicht wird. Zu unterscheiden ist zwischen einem hardware- und softwaremäßigen AA. Beim hardwaremäßigen Anti-Aliasing wird dies durch den Computer (z. B. PS2, Xbox, GameCube,... ) erzeugt, wobei viel Rechenleistung eingespart werden kann, die dann für andere Aufgaben herangezogen werden kann. (Aber auch Ausgabegeräte - wie zum Beispiel ein Fernseher - können diese Effekte "unabsichtlich" bewirken, wobei es hier auf eine geringe Auflösung zurückzuführen ist, und diese Geräte nicht für diese Aufgabe konzipiert wurden.)
Total 263 Lexikon-Einträge
Screenparade