Keine Preissenkung der Xbox

News vom 25-09-03
Uhrzeit: 10:38

Wie der Chief Xbox Officer Robbie Bach auf einer Pressekonferenz anlässlich der Tokyo Game Show in Japan sagte, wird Microsoft den Preis der Xbox nicht senken.

Da man bisher immer teurer als der GameCube gewesen ist, sieht Bach keinen Grund jetzt zu handeln. Vielmehr orientiere man sich am Preis der PlayStation 2 von Rivalen Sony – beide Konsolen kosten derzeit mit 179 Dollar ca. 80 Dollar mehr als der Würfel.

In den USA liegt die Xbox derzeit noch deutlich vor dem GameCube, in Europa und vor allem Japan befindet sich aber die Konsole von Nintendo auf dem zweiten Platz.

Also schauen nun alle gespannt auf Sony und deren Entscheidung, denn wenn der japanische Konzern seinen Preis ändert dürfte sich das auch auf die Xbox auswirken.

Quelle: Reuters


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU