Update: Rogue Squadron für Xbox?

News vom 11-10-03
Uhrzeit: 23:41
UPDATE - Julian Eggebrecht, seines Zeichens Präsident von Factor 5, äusserte sich im Maniac-Forum wie folgt zum IGN-Gerücht:
 
"Die "Meldung" ist ein Gerücht von IGN XBox. Wie ich schon öfter gesagt habe, entwicklen wir zur Zeit nur Technologie für die XBox und PS2. Solange der der Gamecube genügend Basis bietet, ziehen wir ihn den anderen beiden Plattformen definitiv als Ziel-Plattform für unsere Spiele vor. Es ist auch kein Geheimnis das wir es vorziehen, unsere Spiele exklusiv für eine Konsole zu entwicklen. Dieses Weihnachten wird sich zeigen, ob der Cube diese eine Konsole bleiben kann - ich habe da mit der Preissenkung die besten Hoffnungen.
Insofern werden wir Anfang nächsten Jahres sicher etwas klarer sehen.

 
 Julian"

 
Urspüngliche Meldung:


Auf dem N64 entfachte eine seichte Romanze zwischen dem deutschstämmigen Entwicklerteam Factor 5 und dem Videospielgiganten Nintendo. Rogue Squadron, ein Spiel um die heißen Luftgefechte im Star Wars Universum, erschien exklusiv für die in Rente gegangene Heimkonsole. Die beiden Nachfolger Rogue Leader und Rebel Strike machen hingegen den Würfel unsicher, an dessen Entwicklung Factor 5 auch noch beteiligt war. Doch nun droht einem der hübschesten Liebespärchen der Branche eine Beziehungskrise.
 
Denn wie Xbox IGN "gehört" haben will, werden nun die drei bisher Nintendo-exklusiven Star Wars Titel auf die Xbox portiert. Zeitnah am Release des DVD Packages der ersten drei Star Wars Filme könnte dieses Bundle Ende 2004 noch für reichlich Freuden unter Xbox-Jüngern sorgen. Zwar hat IGN keine Informationen bezüglich irgendwelcher Verbesserungen an den Titeln, ihre Quelle habe sich jedoch noch nie als falsch erwiesen. Dennoch ist dies bisher lediglich ein Gerücht!

Star Wars Rogue Leader Test (GCN)
Rebel Strike Screengalerie (GCN)

 Autor:
Tobias Prinz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU