Backyard Wrestling ist auf dem Weg

News vom 17-10-03
Uhrzeit: 18:12
In den USA darf man sich schon im Hinterhof sämtliche Utensilien auf die Rübe hauen, nun kommt Backyard Wrestling: Don't try this at home auch zu uns. Ab dem 7. November können Xbox- und PS2-Besitzer das Spiel im Laden finden und sich dann als aufstrebenes Wrestling-Talent mit anderen Idioten im privaten Gärtchen auseinandersetzen, um am Ende The King of Hardcore zu werden...
 

82 kb

55 kb

74 kb

Alleine oder zu zweit kann man ganz regelfrei alles was so herumliegt dazu verwenden, seinen Gegnern die Gliedmaßen ein wenig zu verbiegen. Folgende Features verspricht Publisher Eidos Interactive:
 
Über 20 freischaltbare Spielfiguren mit individuellen Kampfstilen und Spezialmoves.
7 zerstörbare 3D-Level (u. a. eine Villa, ein Schlachthaus, ein Rastplatz und - natürlich - ein Hinterhof). In jedem Level erwarten den Spieler verschiedene Kampfarenen, in denen er nach Herzenslust riskante Manöver ausführen darf!
Verschiedene Spielmodi (Einzelspieler-, Duell- und Turnier-Modus) sowie 6 freischaltbare Bonusmodi und ein Video mit Szenen aus verschiedenen Backyard Wrestling-Videos.
Jede Menge Waffen, wie Stacheldraht, Glühbirnen, Baseballschläger, Tische, Mülltonnen und Verkehrsschilder.
Unzählige verheerende Moves, wie Slams, Würfe, Combos, Flugmanöver, Sturmangriffe, Bodenangriffe und Reversals. Ach ja, und natürlich können Sie auch mit Waffen in die Schlacht ziehen!
Dank des innovativen Schadensmodells können Sie Ihren Widersachern Platzwunden, Prellungen und blaue Flecken zufügen. Aber Vorsicht: Je riskanter ein Move ist, desto schwerer sind Ihre eigenen Verletzungen.
Timing und Geschicklichkeit sind entscheidend, denn jeder Angriff kann mit entsprechenden Gegenmaßnahmen abgewehrt werden.
Die "Stun"-Anzeige ermöglicht spektakuläre Spezialmoves. Je stärker Sie Ihrem Gegner zusetzen, desto höher steigt die Stun-Anzeige. Auf diese Weise können Sie Ihrem Kontrahenten eine demütigende Lektion erteilen.
Atemberaubender Soundtrack
 
 
Backyard Wrestling Screengalerie
 
Quelle: Pressemitteilung

 Autor:
Tobias Prinz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU