Kommt Kill Bill noch als Spiel?

News vom 05-11-03
Uhrzeit: 0:34
Tarantino-Fans sind hin und hergerissen: Anfang des Jahres hat Vivendi Universal Games die Rechte an einem Videospiel zu Quentins neuem Doppelstreifen Kill Bill erworben und würde Anhängern des gerade erst angelaufenen Streifens somit die Möglichkeit bieten, mal selber als rachsüchtige Lady das Katana zu schwingen. Allem Anschein nach wird daraus aber nichts: "Auch wenn Vivendi Universal die Rechte an einem Videospiel zum Film hält, befindet sich derzeit kein Spiel in Entwicklung.", so Sarita Churchill von VUG.
 
Einige wird es sicher freuen, dass so nicht mehr die Gefahr besteht, die Lizenz in ein mittelmäßiges Spiel zu verwursten. Selbige können sich jetzt ganz auf die Qualitäten des Spiels zu Tarantinos erstem Film konzentrieren: Reservoir Dogs ist nach wie vor angekündigt.
 
Quelle: GameSpot

 Autor:
Tobias Prinz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU