Halo 2 bricht Verkaufsrekorde

News vom 11-11-04
Uhrzeit: 22:08
Halo 2 hat in den USA alle Rekorde gebrochen. So sind bislang schon 2,4 Millionen Spiele über die Ladentheke gegangen. Die beiden größten Gameshop-Ketten in den USA melden Rekordabsätze in den ersten 24 Stunden. So bezeichnet Jeff Griffiths (Präsident von EBGames) den Launch des Spieles als ein „pop cultural phenomenon“. Dan Dematteo (Präsident von GameStop) legte sogar noch eins drauf und betitelte den Start als „pop cultural frenzy“.
 
Auch bei Microsoft scheint man höchst zufrieden zu sein, so sagt Peter Moore: „Die Verkaufszahlen der ersten 24 Stunden von Halo 2 haben uns den Atem verschlagen. In Nord Amerika wurden bislang 2,4 Millionen Spiele abgesetzt, dies entspricht einem Umsatz von 125 Millionen US-Dollar für die Videospielläden. Es ist nicht mehr länger nur ein einfaches Spiel für uns, sondern ein Meilenstein der Industrie.“
 
Für Europa dürfen wir wohl bald ähnliche Zahlen erwarten, denn auch hier wird Halo 2 wohl der meist erwartende Xbox-Titel 2004 sein.
 
Quelle: TeamXbox

 Autor:
Mathias Schult 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU