The Bard's Tale kommt nach Europa!

News vom 10-01-05
Uhrzeit: 22:30
Die etwas Älteren unter uns schnalzen bei dem Namen "The Bard's Tale" mit der Zunge. Anno 1987 erlebten Spieler erstmals die Abenteuer in der Stadt Skara Brae, nach insgesamt drei Teilen fand die damals von Interplay entwickelte RPG-Reihe 1990 ein jähes Ende. Ein von Fans lang erwarteter vierter Teil wurde nie veröffentlicht.
 
Nach nunmehr fast 15 Jahren war es nun soweit: The Bard's Tale Mastermind Brian Fargo machte sich mit seiner eigenen Firma InXile Entertainment an die Arbeit und veröffentlichte Ende 2004 einen neuen Teil der Kult RPG-Reihe in den USA. Nach der Pleite von Publisher Acclaim schnappt sich Ubisoft die Distributions-Rechte und bringt das Spiel in Europa auf den Markt. Das schöne dabei - The Bard`s Tale bietet zwar bewährtes Gameplay im Baldurs Gate: Dark Alliance-Stil, nimmt sich dabei aber nicht allzu ernst, so dass das leicht vor sich hin modernde RPG Genre mit einigen frechen Seitenhieben bedacht wird. Bei der US-Version ist vor allem die Sprachausgabe (Gesangseinlagen und Unterhaltungen mit dem Erzähler inklusive!) gelungen.
 
Wollen wir hoffen, dass Ubisoft bis zur geplanten Veröffentlichung im März 2005 für PS2, PC und Xbox nicht an der Lokalisation spart und so der  einmalige Humor der US-Vorlage erhalten bleibt. Ihr entschuldigt mich... Muss schon einmal die Hellebarde polieren!
 
 The Bard`s Tale Homepage
  

 Autor:
Dirk Sandel 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU