Hinter den Kulissen: Soundteam von Rare

News vom 14-01-05
Uhrzeit: 22:41
Auf der offiziellen Rare-Website beantwortete das Musik-Team des britischen Spieleentwicklers Fragen von Fans. Dabei kamen allerlei intressante Fakten zum Vorschein, die viel über die Arbeit der Videospielkomponisten von Rare ausagen. So gab Dave C. etwa über die Produktion von einzelnen Stücken Auskunft: "Die kürzeste Arbeitszeit war vier Minuten lang. Die längste einen Monat. Aber keiner mochte das Stück, das ein Monat gebraucht hat..."
Darüber hinaus befinden sich zum Einspielen der Musik neben einem Keyboard auch andere Instrumente im Rare-Tonstudio: "Wir haben ein Schlagzeugmodell. Das ist das beste Spielzeug. Man kann wirklich stark draufhämmern und tolle Geräusche erzeugen." Trotzdem erteilen die Künstler vollelektronischen Musikproduktionen eine Abfuhr: "Du kannst keine Musik spielen mit einer Maus. Wir wollen immer echte Instrumente benutzen, wenn es möglich ist."
Für Fans ist sicher auch interessant, dass Musik-Team-Mitglied Grant für seine Gitarren-Tracks eine Orginal-Gitarre von Rock-Legende Eddie Van Halen nutzt. Zu zukünftigen Rare-Projekten wird erwähnt, dass einer der beiden Komponisten von Perfect Dark auch an dessen Nachfolger mitwirkt. Und durch das Redesign von Kameo soll sich auch die Musik im Spiel geändert haben.
 
Mehr Einblicke in die Welt der Rare-Klangmagier erhaltet ihr in kompletter Länge auf der offiziellen Website von Rare:
 
 http://www.rareware.com/extra/tepidseat/music/

 Autor:
Sebastian Mengay 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU