Far Cry Instincts verspätet sich

News vom 24-01-05
Uhrzeit: 21:20
Schlechte Nachricht für Fans von Far Cry Instincts. Wie aus dem aktuellen Geschäftsbericht von Ubisoft zu ersehen ist, erscheinen die Xbox- und PS2-Fassung des erfolgreichen PC-Shooters Far Cry, welcher von Ubisoft Montreal derzeit umgebastelt wird, im Zeitraum zwischen April und September 2005. Als Begründung für die Verspätung wurde folgendes geäußert: "Manche Blockbuster-Games brauchen eben ihre Zeit.“
Wir sind also gespannt und hoffen, dass das Warten sich lohnt, denn Ubisoft Montreal war unter anderem auch für Titel wie Prince of Persia: Sands of Time und Splinter Cell verantwortlich, was doch alles sehr erfolgreiche und gute Spiele waren.
Immerhin gab es auch was Positives zu entdecken. So ist Rainbow Six: Lockdown für Xbox und PlayStation 2 ins Geschäftsjahr 2004/2005 gerutscht. 
 
Quelle: Golem 

 Autor:
Marius Böhm 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU