VU Games mit zwei Highlights auf der GC

News vom 31-07-05
Uhrzeit: 15:50
Vivendi Universal Games hat angekündigt, mit einer breiten Spielepalette auf der diesjährigen Games Convention in Leipzig aufzulaufen.

Unter anderem wird der Publisher zum ersten Mal den Titel F.E.A.R. einem breiten Publikum vorstellen. Producer Francis Choi wurde extra eingeflogen und wird am Mittwoch, Donnerstag und Samstag ausführlich den Horror-Shooter vorstellen.

Weiterhin stellt VU Games auch 50 Cent: Bulletproof vor. Passend zum Spiel könnt ihr auch ein eigenes Video drehen und als großer Rapstar auf einer 14 Meter Großbildleinwand auftreten.

Auch Blizzard Entertainment hat ein Highlight in petto. Zum ersten Mal dürft ihr das Stealth-Action Spiel StarCraft Ghost probespielen!
 
Offizielle Pressemitteilung:
Eiskalter Horror und heiße Beats
 
Vivendi Universal Games mit F.E.A.R. und 50 Cent auf der Games Convention
 
Auf der Games Convention in Leipzig verbreitet Vivendi Universal Games (VU Games) Angst und Schrecken: Mit F.E.A.R. erleben die Besucher mehr Horror als ihnen lieb sein wird.
 
Weiteres Highlight ist Hip-Hop Star 50 Cent mit seinem Action-Game 50 Cent: Bulletproof, das VU Games in Halle 5 D 20 vom 17. – 21. August 2005 präsentiert. Blizzard Entertainment lässt sich bei seinem neuen Konsolen-Highlight StarCraft Ghost in die Karten schauen und bietet ein erstes Demo zum Spielen an.
 
Die Besucher brauchen dieses Jahr auf der GC Nerven wie Drahtseile, denn zum ersten Mal stellt VU Games seinen neuen Action-Horror-Shooter F.E.A.R. einem breiten Publikum vor. Hierfür fliegt VU Games extra F.E.A.R.- Producer Francis Choi ein, der jeweils am Mittwoch, Donnerstag und Samstag einen intensiven Einblick ins Spiel geben wird. Um 11.00, 14.00 und um 16.00 Uhr präsentiert der Producer exklusiv für die Besucher der Games Convention die Anfänge des Top-PC-Titels F.E.A.R. Selbst können die Spieler neben der Multiplayer-Demo auch im Singleplayer-Modus den wahren Horror von F.E.A.R. am eigenen Leib noch eindringlicher erleben: Wenn nicht gerade an einem der zahlreichen PCs, dann im FEAR-D-Theater, in dem der neue Action-Shooter die Besucher das Fürchten lehrt. Details zu diesem Albtraum rund um den Monolith-Shooter sind jedoch noch geheim.
 
Mit 50 Cent: Bulletproof hält einer der größten Hip-Hop-Stars aller Zeiten Einzug in die Videospiele-Welt. VU Games holt 50 Cent mit 50 Cent: Bulletproof auf die Games Convention in Leipzig. 50s Rachefeldzug durch die New Yorker Unterwelt bietet ein Gesamtkunstwerk aus Action, Spielspaß, bester Hip-Hop-Musik und natürlich dem Superstar 50 Cent. Auch die Besucher selbst werden zu neuen Hip-Hop-Stars. Unter dem Motto: „Make your own video clip“ wird jeder zusammen mit den DJs RAZ-Q und DJ Nicon zur neuen Konkurrenz von 50 Cent. Ein Rap-Ereignis präsentiert auf 14 Metern Großbildleinwand mit Sexy Girls und heißen Schlitten.
 
Für die Freunde von Jump’n’Run-Spielen mit dem tasmanischen Teufel Crash bietet VU Games ein neues Abenteuer: Crash Tag Team Racing für alle Konsolen und Handhelds. Echte Rennkampf-Unterhaltung, die man auf der GC gerne selbst „erfahren“ darf.
 
Titel Vivendi Universal Games:
F.E.A.R. Horror-Action-Shooter (PC)
50 Cent: Bulletproof Action (PS2, Xbox, NGC, PSP)
Crash Tag Team Racing Jump’n Run (PS2, Xbox, NGC, PSP)
Spyro Shadow Legacy Jump’n Run (NDS)

Bei Blizzard Entertainment steht natürlich auch bei dieser Games Convention eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten, der Dauerbrenner World of WarCraft auf der Bühne. Des Weiteren präsentiert Blizzard seine neustes Produkt für die Konsole aus dem StarCraft-Universum: StarCraft Ghost. In dem Stealth-Action Spiel übernimmt der Spieler die Kontrolle über die attraktive Elitesoldatin Nova.

Titel Blizzard Entertainment:
StarCraft Ghost Stealth-Action (PS2, Xbox, NGC)
World of WarCraft MMORPG (PC)

 Autor:
Lennart Bobzien 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU