E3: Pressemitteilung zu Xbox Live!

News vom 21-05-02
Uhrzeit: 8:42

Los Angeles, 20. Mai 2002. Heute wurde Microsoft im Rahmen der Electronic Entertainment Expo (E3) zum ersten Videospiel-Anbieter, der einen vollständigen Online-Spieledienst ankündigt, der sich vollkommen einer schnellen, reibungslosen Breitband-Spieleerfahrung widmet. Der Online-Spieledienst, genannt Xbox™ Live, startet in Nordamerika, Japan und Europa in diesem Herbst für das Xbox-Videospielsystem. Außerdem wird es noch in diesem Sommer ein Beta-Programm für Endkunden geben.

Xbox Live ermöglicht es allen Spielern, ihre Freunde schnell und einfach wieder zu finden, mit anderen Spielern während des Spiels dank des "Xbox Communicator"-Headsets zu reden, ständig aktualisierte Statistiken, neue Level und neue Charaktere auf die Xbox-Festplatte zu laden und online gegen- und miteinander zu spielen.

"Online ist die nächste Revolution der Videospiele und es wird das Spiel selbst grundsätzlich in eine neue Form des sozialen Entertainments verwandeln", sagte J Allard, General Manager of Xbox bei Microsoft. "Zusammen mit unseren Partnern werden wir herausragende Spiel-Erfahrungen, einen Weltklasse-Service und ein vernünftiges Geschäftsmodell verbinden, so dass alle Teile eines Online-Ökosystems ineinander greifen."

Zum Start der Ankündigungen von Online-Spielen sagte Allard, dass Xbox Live noch dieses Jahr fünf exklusive Spiele unterstützen wird: "Unreal Championship" (Infogrames) sowie "MechAssault", "Whacked!™", "NFL Fever 2003" und "Midtown Madness® 3" (Microsoft Game Studios).

Bis heute haben sich 60 Spielefirmen dazu verpflichtet, Spiele für Xbox Live zu entwickeln, und mindestens 50 Spiele mit Xbox-Live-Unterstützung sind bis Ende des nächsten Jahres geplant. Einige der demnächst erscheinenden Xbox-Live-Titel sind: "Shaun Palmer’s Pro Snowboarder™ 2" von Activision, Inc.; "Tom Clancy’s Ghost Recon™", "Tom Clancy’s Rainbow Six™ RavenShield™" und "XIII" von Ubi Soft; sowie "SEGA Sports™ NFL 2K3", "SEGA Sports™ NBA 2K3" und "Phantasy Star™ Online" von SEGA® of America, Inc.

Beim großen Finale der Enthüllung von Xbox Live kündigte Allard ein Lineup für die weitere Zukunft des Dienstes an, darunter "Star Wars® Galaxies™" (LucasArts Entertainment Company), "Counterstrike" (Valve Software für Microsoft Game Studios), und neue Versionen von Xbox-Bestsellern wie "Halo™", "RalliSport Challenge", "Amped™" und "Project Gotham Racing™"..

Als integrierter Dienst ist Xbox Live die einfachste, reibungsloseste und in sich konsistenteste Umgebung für Online-Spiele, -Spieler, -Entwickler und -Spiele-Herstellern. Es wurde von Spielern für Spieler entwickelt und enthält Features wie die Übertragung von Spielständen und Statistiken in Echtzeit, so dass Spieler sich jederzeit mit den Besten in der Welt messen können; schnelles und unkompliziertes Starten von Spielen; schnelle Downloads; die Möglichkeit, mit einem einzigen Tastendruck Freunde auch in anderen Spielen zu finden und nicht zuletzt eine einmalige Identität, die über alle Spiele mit einem einzigen Passwort erreichbar ist.

Microsoft errichtet zur Zeit vier Rechenzentren – in Seattle und Tukwila, Washington, sowie in Tokjo und London –, um einen erweiterbaren, sicheren und spielerfreundlichen Dienst zu gewährleisten. Xbox hilft anderen Spiele-Herstellern durch das Management von Hosting, Networking, Sicherheit und Rechnungsstellung, so dass Spieleentwickler sich rein auf die Erschaffung großartiger Inhalte konzentrieren können.

Die wichtigsten Features des Xbox-Live-Dienstes quer durch alle unterstützten Spiele sind wie folgt:

  • Gamertag: Gamertag ist die einmalige Identität eines Spielers über alle Spiele hinweg.
  • FreundesListe: Dieses Feature erlaubt Spielern, ihre Freunde online zu finden und zu einem Turnier einzuladen – egal welches Xbox-Live-Spiel sie gerade spielen.
  • Xbox-Communicator: Miteinander per Headset zu reden, ist in allen Xbox-Live-Multiplayer-Spielen möglich, so dass es ständige Interaktion zwischen Teams oder Gegnern gibt. Wichtigste Features exklusiv für Xbox sind Stimmverzerrung, globale Stummschaltung einzelner Spieler und eine Kindersicherung für Eltern.
  • Matchmaking: QuickMatch erlaubt Spielern, mit einem einzigen Knopfdruck in ein Online-Spiel einzusteigen. OptiMatch, exklusiv auf Xbox Live, hilft ihnen, die Spiele und Gegner zu finden, die genau zu ihrem Spiel-Niveau und ihrem Geschick passen.
  • Hochgeschwindigkeit-Downloads auf die Xbox-Festplatte: Nur Xbox gibt Spielern die Möglichkeit, freie und bezahlte Inhalte herunterzuladen und permanent zu speichern. Zu den Inhalten gehören neue Level, Charaktere, Missionen oder Statistiken.

Allard zeichnete ein optimistisches Bild für die Zukunft der Online-Videospiele und versprach, dass Xbox der Marktführer in dieser Kategorie sein wird. "In weniger als fünf Jahren wird jedes wichtige Spiel Online-Funktionen haben", sagte er. "Es wird neue Kategorien von Videospielen geben, die man nur online gegen- oder miteinander spielen kann. Die Möglichkeit, neue Welten, Level, Charaktere, Waffen, Vehikel, Teams, Statistiken oder Missionen herunterzuladen, wird sowohl die Entwicklung neuer Spiele beeinflussen wie auch die Art, wie wir Videospiele konsumieren."

Zum Start des Dienstes werden Kunden in den USA ein Starter Kit für $49.95* erwerben können. Für diesen Preis, der dem eines normalen Spiels entspricht, erhalten die Kunden ein Jahresabonnement für Xbox Live, den Xbox Communicator, der direkt in einen Xbox Controller gesteckt wird und die Sprachkommunikation mit anderen Spielern möglich macht, sowie "ReVolt", ein Online-Rennspiel von Acclaim Entertainment Inc. Die Preise und Angebote in Regionen außerhalb der USA werden zu einem späteren Zeitpunkt in den jeweiligen Regionen bekannt gegeben.

Mit einer Festplatte, einem Ethernet-Port und einem Anschluss für den Xbox Communicator in allen Controllern wurde Xbox von Microsoft entworfen, um Online-Spiele ohne teures Zubehör zu unterstützen. Dank seiner über 20 Online Service Sites und mehr als 270 Millionen einzelner monatlicher Benutzer weltweit auf dem MSN® Netzwerk von Internet-Diensten sowie der größten PC-Online-Spieleseite Zone.com ist Microsoft einmalig qualifiziert, den Weg für Online-Videospiele zu gestalten und anzuführen.

Microsoft zeigt neue Spiele und den Xbox-Live-Online-Spieledienst auf der E3, die am Mittwoch, dem 22. Mai, beginnt und am Freitag, dem 24. Mai, im Los Angeles Convention Center endet. E3 ist eine Messe, für die ausschließlich für Fachbesucher der Interaktiven Entertainment Industrie.


 Autor:
Simon Grötz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU