X02: Pressemitteilung Rareware

News vom 25-09-02
Uhrzeit: 9:54

Gestern die Hammer-News live aus Spanien vom Event X02 - heute die dazugehörige Pressemitteilung von Microsoft: Rare entwickelt absofort exklusiv für Xbox!

Offizielle Pressemitteilung:

Microsoft kauft legendären Spielentwickler Rare Ltd.

Die Designer weltweiter Hits wie "Donkey Kong 64", "Banjo-Kazooie", "GoldenEye" und "Perfect Dark" lassen ihrer Kreativität auf Xbox freien Lauf

Sevilla, 24. September 2002. Microsoft gab heute bekannt, dass es den englischen Entwickler Rare Ltd. erworben hat, einen der führenden Videospielentwicker weltweit. Dies demonstriert einmal mehr Microsofts Bestreben, die innovativsten und aufregendsten Spielerlebnisse auf Xbox™ zu präsentieren. Rare war für etliche der populärsten Videospiele der Geschichte verantwortlich, darunter weltweit millionenfach verkaufte Titel wie "GoldenEye 007", "Perfect Dark", "Banjo-Kazooie" oder "Donkey Kong 64". Nach einer vereinbarten Bartransaktion von 375 Millionen Dollar startet Rare ab sofort mit der Entwicklung exklusiver Megaseller für Xbox.
Diese Nachricht ereilte die Teilnehmer des diesjährigen X02-Events in Sevilla, Spanien, live und zeitgleich eine weltweite Zuschauerschaft über eine Web-Ausstrahlung. Chris Stamper, Chairman und Technical Director von Rare, sagte: "Unser Ziel war es immer, die besten Spiele der Videospielindustrie für ein größtmögliches Publikum zu erschaffen. Der Zusammenschluss mit Microsoft gibt uns die besten Voraussetzungen, dieses Ziel zu erreichen. Microsofts Hingabe und Leidenschaft für Spielentwickler, für Forschung und Entwicklung sowie dafür, Innovationen in die Videospielbranche zu bringen, machten sie somit zu einem ganz offensichtlichen Partner, um Rare in die Zukunft zu führen."
"Wenn es um Kreativität geht, haben wir immer darauf bestanden, bestehende Konventionen und Ideen zu übertreffen", fügte Tim Stamper, Mitbegründer und Creative Director von Rare, hinzu. "Und jetzt bekommen wir die Chance, für Xbox kreativ zu werden."
Die Rare-Gründungsväter Chris und Tim Stamper werden mit ihrem talentierten Team von Spieldesignern weiterhin unter dem Firmennamen Rare in
 
Warwickshire, England, arbeiten. Rare wurde 1985 gemeinsam von den Gebrüdern Stamper und Joel Hochberg gegründet, der heute Präsident der Firma ist.
"Diese Partnerschaft verbreitert signifikant unser jetzt schon hervorragendes Spieleportfolio von Titeln, die für Xbox verfügbar sind und sein werden. Und sie baut die Anziehungskraft von Xbox auf Spieler rund um den Globus weiter aus, denn diese halten Rares Videospielen seit Jahren auf fast schon religiös anmutende Weise die Treue", sagte Robbie Bach, Chief Xbox Officer, Microsoft.
"Ich war zuletzt so aufgeregt, als ich einen Controller in die Hand genommen und ein Spiel von Rare gespielt habe", sagte Ed Fries, Vice President Xbox Game Content, Microsoft. "Als Videospielfan konnte man es kaum erwarten, dass der nächste Rare-Titel angekündigt wurde. Auch, wenn man keine Ahnung hatte, was für ein Genre es sein würde – das spielte keine Rolle, denn man würde es in jedem Fall heiß und innig lieben."
Rare brachte sich 1994 mit "Donkey Kong Country" auf einen Schlag in den Mittelpunkt der Videospielwelt. Der Titel verkaufte sich über acht Millionen Mal und wurde somit zum meistverkauften 16-Bit-Videospiel der Geschichte.
Mit durchschnittlich über 1,4 Millionen verkauften Exemplaren pro Titel und zusammengerechnet nahezu 90 Millionen verkauften Spielen seit der Firmengründung wurde Rare zu einer der allerersten Adressen in Sachen Spielentwicklung. Fünf der 20 größten N64-Verkaufshits aller Zeiten stammen von Rare, darunter "GoldenEye 007", das Videospiel, das in Nord-Amerika auf Platz zwei der bestverkauften Spiele aller Zeiten steht und sich weltweit mehr als acht Millionen Mal verkaufte.
Mit der heutigen Bekanntgabe reiht sich Rare als neuestes Mitglied der prestigereichen Microsoft Game Studios ein, unter denen sich Star-Entwickler wie die Bungie Studios tummeln, Designer des Erfolgstitels "Halo™", der unter anderem von der US-Fachzeitschrift Electronic Gaming Monthly zum Spiel des Jahres gewählt wurde. Rares erste Xbox-Entwicklung "Kameo" soll schon im kommenden Frühling erscheinen. Der mit Spannung erwartete Nachfolger zu "Perfect Dark" befindet sich ebenfalls schon in Arbeit. Rare erwartet, in den nächsten zwei Jahren mindestens fünf Spiele aus einer Vielzahl von Genres zu entwickeln, darunter Renn-, Action- und Geschicklichkeitsspiele.

Quelle: Microsoft


 Autor:
Tobias Prinz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU