Xbox weiterhin erfolgreich in England

News vom 17-11-02
Uhrzeit: 16:24

Wie wir berichteten, konnte die Xbox letzte Woche in England am Gamecube vorbeiziehen. Aber auch in der Woche vom 4. bis 10. November konnte die Konsole von Microsoft ihren Vorsprung ausbauen. Um ganze 46% haben die Verkäufe zugelegt, so dass insgesamt 15.102 Xboxen ein neues Zuhause gefunden haben. Der Gamecube konnte nur 6.839 verkauft werden, was einem Anstieg um nur 3% zur Vorwoche entspricht. Marktführer Sony hat 45.245 Playstation 2 Konsolen abgesetzt (14% Zuwachs), aber "Grand Theft Auto: Vice City" wird die Verkäufe schon noch ordentlich einheizen.

So wie es also aussieht hat Microsoft mit dem Sega Weihnachtspaket zum Preis von 249 € genau den Nerv der Briten getroffen. Mal sehen ob sich Nintendo Europe noch was für das Weihnachtsgeschäft einfallen lässt. Neue Zahlen aus Britannien erwarten uns am Dienstag.


Quelle: Computerandvideogames.com


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU