WaveBird Konkurrenz auch für Xbox

News vom 27-11-02
Uhrzeit: 23:20

Erst seit dem 22. November ist Nintendos Kabelloser Controller WaveBird in Europa erhältlich und bald bekommt auch endlich die Xbox einen Kabellosen Controller von Mad Catz: Lynx Wireless Controller.

Die PS2 respektive die PS one ist schon seit Ende Juli im Besitz eines Lynx Wireless Controller, somit war es nur eine Frage der Zeit, bis er auch für die Xbox erscheint.

Entgegen dem WaveBird der Konkurrenz ist auch die Rumble-Funktion im Controller miteingebaut. Die 3 AA Batterien sollen laut Hersteller bis zu 50 Stunden (mit Rumble) und 160 Stunden (ohne Rumble) Laufzeit gewähren. Die Technik basiert ähnlich dem Nintendo-Pendant auf der Radio Frequenz (nicht Infrarot); via Adapter wird der Controller mit der Konsole "verbunden". Die Reichweite soll bis zu 50 Fuss (15.24 Meter) betragen.

Der Controller ist in amerikanischen Läden ab sofort für $59.99  (umgerechnet 60.49 €) zu haben. In Kürze sollen auch europäische Händler den Controller im Sortiment führen.


 Autor:
Thomas Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU