EA: 1 Milliarde Dollar Umsatz

News vom 05-01-03
Uhrzeit: 10:34

Neben den schlechten Aussichten einiger großer Publisher wie Activision, Midway Games oder THQ - alle senkten im letzten Monat ihre Umsatzziele - gibt es aber auch durchaus erfreuliche News zu berichten. Und zwar über Electronic Arts, denn der Kalifornische Gigant hat für das vierte Geschäftsquartal einen Umsatz von über 1.000.000.000 Dollar prognostiziert. Am Donnerstag kletterte prompt der Aktienwert des Unternehmens am amerikanischen Nasdaq von 2,46 Dollar auf über 50 Dollar.

Zwar haben auch Sony oder Nintendo in der Vergangenheit Quartalsumsätze von über 1 Milliarde Dollar erreicht, doch ist dies größtenteils auf Konsolenverkäufe zurückzuführen. Laut Simon Price, einem Analysten von "International Development Group", wäre EA damit das erste Unternehmen, welches die "1 Milliarde Dollar Umsatz in einem Quartal Marke", nur mit dem Verkauf von Software knacken könnte.

Vielleicht liegt der Erfolg des 2200 Personen starken Unternehmens darin, dass man versucht mit seinem umfangreichen Angebot alle Spielgenre von Action bis Sport abzudecken und im Besitz attraktiver Lizenzen wie "Harry Potter", "Der Herr der Ringe" oder "James Bond" ist.

Quelle: Los Angeles Times


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU