Zahlen aus England und Europa

News vom 07-01-03
Uhrzeit: 23:23

Hatten wir gestern noch die Weihnachtszahlen aus England, können wir euch heute die Verkaufszahlen der vergangenen Woche präsentieren. Hier die Zahlen vom 30. Dezember 2002 bis 5. Januar 2003. (Steigerung zur Vorwoche in Klammern)

  • PlayStation 2: 41.689 (- 57%)
  • Xbox: 12.778 (- 60%)
  • GBA: ? (- 65%)
  • GameCube: 3.829 (- 65%)

Leider haben wir keine Zahlen für Nintendos Kleinsten, nur soviel dass sich auch hier die Verkäufe um 65% verringert haben.

Im neuen Jahr müssen sich alle Hersteller wieder auf geringere Zahlen einstellen und wir stellen die Zähler wieder auf null. Insgesamt sehen die Jahresverkäufe 2002 in Europa wie folgt aus:

  • PlayStation 2: 6 Millionen
  • GBA: 3 Millionen
  • GameCube: 1,5 Millionen
  • Xbox: 1,4 Millionen

Sony ist - wie nicht anderes zu erwarten - natürlich der Gewinner. Microsoft hat im Endspurt zum Jahresende noch dicht aufgeschlossen, doch Nintendo behält knapp die Nase vorn. Analysten sehen für das Jahr 2003 die Xbox aber vor dem GameCube, es bleibt also weiterhin spannend. Zumal heute aus dem Nintendo Lager verlautet wurde, dass man dieses Jahr nicht an der Preisschraube drehen werde.

Quelle: Computerandvideogames.com


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU