Neue Zahlen aus England

News vom 11-02-03
Uhrzeit: 18:04

Hier die aktuellen Hardwareverkaufszahlen aus England vom 3. bis 9. Februar. (Steigerung zur Vorwoche in Klammern)

  • PlayStation2: 15.153 (- 9%)
  • Xbox: 4744 (- 14%)
  • GBA: 4249 (- 1%)
  • Gamecube: 1764 (- 1%)

Die Reihenfolge der Konsolenverkäufe hat sich schon ein längere Zeit nicht mehr verändert, und auch diese Woche führt die PS2 die Charts unangefochten an. Die Xbox muss einen größeren Einbruch hinnehmen und nährt sich dem GBA an. Und dem GameCube geht es weiterhin so schlecht wie noch nie. Am 3. Februar ist die Nintendo Aktion angelaufen, bei der jeder Käufer eines GameCubes ein Spiel nach Wahl dazugepackt bekommt. Aber anscheinend können Titel wie Pikmin oder Eternal Darkness britische Spieler wenig für den Kauf eines Spielewürfels erwärmen. Für die Engländer muss sich Nintendo wohl etwas besonderes einfallen lassen, um nicht weiterhin das Schlusslicht auf dem drittgrößten Markt für Unterhaltungssoftware zu bleiben.

Quelle: Computerandvideogames.com


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU