Lionhead prähistorisches BC

News vom 13-05-03
Uhrzeit: 7:37

Von dem Fisrt-Party-Entwickler Intrepid Computer Entertainment, dem zweiten Lionhead Satellite Studio, gibt es neue Infos zu ihrem Erstlingswerk BC.

Bevor es warme, trockene Häuser gab, hallten die Stimmen prähistorischer Bewohner durch dunkle, feuchte Höhlen. Vor Ackerbau und Viehzucht konnte jede Frucht, jede Beere, die gepflückt wurde, entweder eine Delikatesse oder die letzte Mahlzeit sein, die der arme Pflücker jemals zwischen den Zähnen hatte. Jedes ferne Raubtiergebrüll ließ den Stamm näher zusammen rücken, jeder Steinsplitter und jeder Stock konnte eine Waffe sein. Jede noch so kleine Flamme wurde sorgsam gehütet. Vor dem Beginn der Zivilisation gab es nur eines: "BC".

"BC" ist ein neuartiges Action-Abenteuer, das den Spieler Millionen von Jahren ins prähistorische Zeitalter, den Anfängen der Menschheit, schleudert. Als Mitglied eines Clans von Urmenschen nimmt der Spieler an einer epischen Reise teil, auf der er um sein Überleben und gegen fiese Urzeit-Monster kämpft, die sich noch in voller Fülle befindenden Naturvorräte erkundet und auszunutzen lernt. Neue Techniken und neues Wissen können gleich hinter dem nächsten Hügel warten. Wenn die Menschheit überleben will, muss der Stamm sich zu einer denkenden, planenden Einheit entwickeln, müssen seine Mitglieder Pioniere in einer gefährlichen, rauhen und unvorhersehbaren Umgebung sein.

BC  Features

  • Brutale Urzeit-Kämpfe:
    Den Spieler erwarten wilde Kämpfe in einer unzivilisierten, gnadenlosen und grausamen Epoche. Da kann es passieren, dass ein Saurier sich in Arme, Beine oder den Kopf verbeißt – was natürlich nicht ohne Folgen bleibt. In dieser gewalttätigen, lebensgefährlichen Epoche überlebt nur der Stärkste.
  • Die Welt ist eine Waffe:
    Der Spieler wird eine Vielzahl von tödlichen Waffen entdecken und selbst bauen können, die aus natürlichen Rohstoffen bestehen: Manche Pflanzen vergiften die Gegner oder eine absichtlich ausgelöste Lawine rafft räuberische Urzeitwesen hinweg. Solch interaktive Umgebungen ermöglichen es, Probleme auf mehrere Wege zu lösen. Jedes herumliegende Objekt kann aufgenommen und als Werkzeug oder Waffe genutzt werden. Wilde Tiere sind entweder Jäger oder werden selbst zur Beute.
  • Riesige, prähistorische Schauplätze:
    Der Spieler muss seinen Stamm durch wunderschöne, doch zugleich gefährliche Gegenden einer frühzeitlichen Erde leiten – seien es riesige Regenwälder oder Unterwasserwelten. Sengende Wüstenhitze, tropische Regengüsse und eiskalte Schneestürme sind mindestens so gefährlich wie feindliche Stämme.
  • Schier unbezwingbare Gegner:
    Wenn Urzeit-Ungetüme wie Säbelzahntiger oder Velociraptoren ihren Nachwuchs verteidigen oder auf Nahrungssuche sind, wird der Spieler schnell vom Jäger zum Gejagten.
  • Evolution oder der Tod:
    Der Spieler ist auch für die Geburtenplanung seines Stamms zuständig: Er sucht potenzielle Eltern aus und entscheidet, welches Kind zum Jäger, Mystiker, Kämpfer oder einem anderen Beruf ausgebildet wird. Mit zunehmender Erfahrung weist der Spieler seinen Stammesmitgliedern neue Fähigkeiten zu, um deren Eigenschaften zu verbessern und somit dem ganzen Stamm zu nutzen.

 


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU