BDFL Manager 04 für Xbox und PS2

News vom 01-09-03
Uhrzeit: 16:31
Codemasters hat heute neue Infos und Screenshots zum neuen BDFL Manager für Xbox und PS2 rausgerückt. So wird das Spiel neben einer komplett neuen 3D-Engine auch überarbeitete Menüs und einen erweiterten Taktikbereich geben. Erscheinen soll das Spiel auf beiden Konsolen Ende Januar 2004.
 
Screenshots Xbox-Version
 

48 kb

83 kb
 
Screenshots PS2-Version


71 kb

63 kb

76 kb


Offizielle Pressemitteilung

"Mehr Taktik, mehr Strategie, mehr Risiko!
BDFL Manager 2004 intensiviert das Manager-Leben

München, 1. September 2003 Die Referenz im Bereich der Videospiel-Fußballmanager wird in einem größeren Rahmen weiterentwickelt als ursprünglich geplant: neben der komplett neuen und dynamischeren 3D-Engine, sowie kostenlosen Xbox-Live-Updates wird das Spiel nun auch im Taktikbereich um zahlreiche neue Features erweitert - der neue Veröffentlichungstermin für PlayStation 2 und Xbox ist für Ende Januar 2004 vorgesehen.

Neben einem komplett überarbeiteten, noch übersichtlicheren Look und detailreicheren Spielerprofilen setzt die Neuentwicklung des Fußball-Dauerbrenners auf eine neuen Taktik-Part mit vielschichtigen Einflussmöglichkeiten. So können erstmals in der BDFL-Geschichte individuelle Taktiken und Verhaltensweisen definiert werden. Wie verhält sich mein rechter Abwehrspieler in einer Überzahlsituation, wie offensiv geht mein Rechtsaußen ins Spiel - die Änderungen betreffen nur auf Wunsch ganze Mannschaftsteile.

Im Training wird die Detailtiefe ebenfalls erweitert. BDFL Manager 2004 bietet eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten der Einflussnahme auf Trainingsprogramme für den einzelnen Spieler. Ergänzend lassen sich Fitness-Trainer einstellen, die sich um die wichtigsten Grundlagen kümmern. Von diesen gibt es dann in regelmäßigen Abständen ausführliche Berichte, die den Manager über den körperlichen Zustand und die Entwicklung seines Kaders informieren.

Wer die Mannschaft sinnvoll ergänzen will, greift auf den verbesserten Scout-Modus zurück. Eine erweiterte Detailsuche hilft beim Durchforsten der enorm vergrößerten Spielerdatenbank. Durch die Erweiterung um Südamerika ist eine detaillierte Suche unvermeidlich. "Wir brauchen einen Stürmer aus Argentinien, nicht älter als 23, Kopfballstark - für maximal 8 Millionen Euro". Schon kurz darauf gibt's von den Scouts ausführliche Reports mit möglichen Kandidaten zur Kaderergänzung.

Außerdem wird der BDFL Manager 2004 erstmals mit einem Experten-Modus aufwarten - für Manager die sich schon seit Jahren für den kommenden Uli Hoeneß halten. In dieser besondern anspruchsvollen Spieloption fehlt die Gesamteinschätzung der Kicker. Dadurch muss der Manager auf die individuellen Qualitäten der Spieler achten und kann sich nicht mehr blind auf Zahlenwerte verlassen. Auch im Transfer-Modus gewinnen die Analysen an Bedeutung - Stärken und Schwächen potentieller Neuzugänge müssen zwischen den Zeilen herausgelesen werden. Computerunterstützung gibt es im Experten-Modus gar nicht, der erfahrene Manager nimmt alle vereinsrelevanten Belange selbst in die Hand."

 


 Autor:
Tobias Prinz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Aktuell @ GU