Neues Dashboard + Preise für Live!

News vom 12-09-03
Uhrzeit: 10:15
Ganz klammheimlich hat Microsoft das neue Dashboard für Xbox Live veröffentlicht. Wer sich in den Online-Dienst via seinem Xbox-Hauptmenü einloggen möchte, bekommt nun die schöne Meldung, ein Update müsse vorgenommen werden. Nach wenigen Minuten ist es dann schon soweit: Neben einer grafisch deutlich hübscheren Benutzeroberfläche (so finden wir zumindest) erwarten den willigen Online-Gamer auch einige neue Funktionen. So verbirgt sich beispielsweise hinter dem Voice Chat der lang erwartete Chatroom, in dem man sich für Spiele verabreden oder einfach mal nur ne Runde Plaudern kann. Das geht zwar nicht mit Xbox Live-Zockern die gerade mal so online sind sondern nur mit Menschen der Freundesliste, aber mal ehrlich, wer will auch ständig mit x-beliebigen Leuten reden im Internet wenn man seine ganze GU-Live-Community in der Freundesliste findet ;) Ein feiner Bonus ist es darüber hinaus, die einkommenden Dialogfetzen über die TV-Lautsprecher hören zu können. Wer will da noch telefonieren?
So ganz nebenbei finden sich auch bereits die neuen Preise für Xbox Live im Dashboard. Wir mutmaßten bisher, diese würden kommende Woche auf dem Microsoft-Event X03 angekündigt - scheinbar hatten die Programmierer des neuen Dashboards da nicht so richtig mitgedacht. Denn so wird einem unter dem neuen Menüpunkt "Abonnement" frei heraus verraten, dass eine Verlängerung des Jahresabos für die selbe Frist mit 59,99 Euro zu Buche schlägt. 6,99 Euro werdet ihr berappen müssen, wenn ihr Monat für Monat das Abo verlängert - das ganze ist dann wohl ab März mit den Rubbelkarten verfügbar.
 
 
Auf Xbox.com zu stöbern lohnt sich so langsam auch richtig. Nicht nur, dass man sich jetzt via Microsoft-Passport dort registrieren kann und seine Freundesliste und deren Online-Zustand auch am PC überwachen ("Was? Der trainiert schon wieder für Ghost Recon? Verdammt... sofort online gehen...."), nun wurden auch heute Nacht die offiziellen Ranglisten für einige Spiele veröffentlicht. Wenn ihr also dringend wissen möchtet, wer euch in Moto GP2 von Platz 12738 auf Platz 12739 verdrängt hat, könnt ihr das nun an jedem Internet-fähigen Rechner herausfinden. Diesen Freitag wird ja nun auch endlich NFL Fever 2004 in Deutschland erscheinen - mit dem ersten Titel der XSN Sports-Reihe kann man dann diese Woche fast als einen zweiten Start des ambitionierten Online-Dienstes begreifen. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass unsere Leser aus der Schweiz und Österreich vielleicht doch noch dieses Jahr mitspielen dürfen - aber warten wir doch erst einmal X03 am 16. und 17. September ab, vielleicht hat Microsoft ja doch noch die ein oder andere Ankündigung im Ärmel, die uns das neue Dashboard noch nicht prophezeihen konnte...
 
Xbox Live Webseite

 Autor:
Tobias Prinz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von micha.pekrul
[12-09-2003 10:33] 
Es gibt - glaube ich - noch die Friend of a Friend Funktion beim Chat. Damit kann man sich auch mit den Freunden seiner Freunde unterhalten... was ja auch schon immerhin was ist ;)
Content @ GU