Neue Xbox Live Kracher unterwegs?

News vom 06-11-03
Uhrzeit: 22:23
Viele Videospieler hat Microsoft bereits überzeugen können, sich eine Xbox zuzulegen. Schließlich findet man nur auf dieser Konsole Halo, Brute Force, Crimson Skies oder zumindest dieses Weihnachten Rainbow Six 3. Doch nun hat man bei Microsoft eine weitere Zielgruppe entdeckt, die man für sich gewinnen will.
 
Während Jugendliche und videospielbegeisterte Männer auf genug Futter zurückgreifen können, schauen Kinder und Frauen noch etwas in die Röhre. Nicht mehr lange, sagt Robbie Bach: "Im Laufe des kommenden Jahres werden Sie mehr und mehr Titel sehen, die nicht auf Hardcore-Computerspieler zielen". Was das bedeutet? Microsoft geht es darum, "die Nutzerbasis zu verbreitern, indem man das Spieleangebot vergrößert". Als Konsequenz davon diskutiere man derzeit darüber, Spiele wie Schach oder Backgammon online via Xbox Live anzubieten.
 
Ob das hilft, gegen die eher schleppende Verbreitung des Online-Dienstes vorzugehen, wird sich zeigen, wenn wir tatsächlich die ersten Schach-Turniere online bestreiten können.
 
Quelle: Financial Times Deutschland

 Autor:
Tobias Prinz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Clawhunter
[06-11-2003 17:38] 
Interessant wärs allemal, allerdings sollten die dann ne ganze Collection aus brett- und Kartenspielen zusammenstellen und die auch nicht zu vollpreis, am besten natürlich gleich mit X-Box live dazu (so wie bei windows ~.~)
Kommentar von lexy
[06-11-2003 19:43] 
Am Amfang wird wohl jedes Brettspiel 59,- € kosten, 3 Wochen später bekommt man sie zu einer XBox dazu. Sind wir doch schon gewöhnt.. :P
Content @ GU