In Australien wütet das Biest

News vom 07-11-03
Uhrzeit: 11:00

Weihnachten Down Under steht vor der Tür und Microsoft hat das Biest auf die Käufer losgelassen. Seit heute gibt es in Australien das 'The Beast' Entertainment Pack für schockierende 369 AU Dollar (210 Euro).


'The Beast' Entertainment Packshot

Das Weihnachtsbundle enthält neben der Xbox Konsole noch folgende Beigaben

  • Midtown Madness 3
  • Brute Force
  • 2 Controller
  • DVD Kit
  • 2 Monate Xbox Live Gutschein

Zusätzlich gab Microsoft bekannt, dass man bereits in September in Australien die 1 Millionen Grenze für verkaufte Xbox Spiele übersprungen hat. Unsere PAL-Freunden wird dringend empfohlen mit dem Entertainment Pack schnellstens nach Hause zu laufen und sich in Sicherheit zu bringen ;)


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von gamemaster
[07-11-2003 12:38] 
ich habe die xb wohl n jahr zu früh gekauft oder? wenn ich jetzt sehe was die da alles reinpacken.
Kommentar von Tomek
[07-11-2003 15:05] 
Wenn du danach gehst dann darfst du dir nie was kaufen denn nach einiger Zeit wird alles günstiger. Ich habe die Xbox auch schon seit dem Start und hatte ursprünglich 399€ (Damals bei Saturn gekauft) bezahlt. Nachdem Microsoft aber die erste Reduzierung des Preises vornahm haben viele schon gemeckert warum Microsoft jetzt erst diesen Preis macht und nicht schon zum Start, aber ich war eigentlich froh einer der ersten zu sein der sich die Xbox gekauft hatte. Als dann aber Microsoft dieses "Thank you" package rausbrachte fanden das alle selbstverständlich aber ich habe mich über diese Kundenfreundlichkeit gefreut denn Microsoft musste diese Aktion ja garnicht machen. Sowas hatte man auch noch nie von den Konkurenten Nintendo und Sony gesehen. Nintendo hatte ja noch nicht einmal ein Preisrabbat bei der Veröffentlichung des GBA SP vollzogen denn das war ja nur eine nötige Überarbeitung des Grunddesigns des GBA.
Aktuell @ GU