Voodoo Vince magisch günstig!

News vom 18-11-03
Uhrzeit: 13:29
Die Microsoft Game Studios haben in Deutschland einige Titel im Preis gesenkt. Neben den PC Spielen "Freelancer" und "Rise of the Nations", betrifft dies auch das Xbox-Spiel "Voodoo Vince".
 
Die neue unverbindliche Preisempfehlung beträgt seit dem 14. November günstige 29,99 Euro. Erste Händler wie z.B. Spielegrotte haben die kleine Voodoo Puppe bereits für 26,99 Euro im Angebot.
 
Ob sich ein Kauf des Jump'n Run Games zu diesem Preis lohnt, könnt ihr in unserem Test nachlesen:
 
Voodoo Vince Test

 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Waffleman
[18-11-2003 14:31] 
So lang ist doch dass noch gar nicht raus? Sind die Verkaufszahlen so ernüchternd oder glaubt man dem Titel im starken Umfeld sonst nix zu?
Kommentar von Tomek
[18-11-2003 14:40] 
Ich habe Voodoo Vince und finde es eigentlich sogar ganz gut. Im Gegensatz zu Blinx war Voodoo Vince sogar Super. Aber ich glaube einfach das es an der vorhandenden Käuferschicht der Xbox liegt das sich das Spiel nicht so gut verkauft. Schade eigentlich!
Kommentar von micha.pekrul
[18-11-2003 15:02] 
Glaube auch, dass Voodoo Vince eine jüngere Zielgruppe ansprechen soll. Und die trifft man eher bei Nintendo oder Sony, als auf der Xbox und außerdem sind Mütter eher preisbewußt und kaufen lieber etwas billigere Titel.
Kommentar von Jindu
[18-11-2003 17:20] 
Blinx ist wohl weniger der Titel, an welchem Jump'n'Runs sich messen müssen. Voodoo Vince hat sich btw. in den USA laut NPD seit Release 12'069 Mal verkauft - selbst sowas wie Blinx hat sich in den 2 Monaten noch fast 20k Mal verkauft...
Kommentar von Pretzel
[18-11-2003 17:31] 
ich denke eher nicht dass Vodoo vince für eine junge Zielgruppe bestimmt ist... schließlich ist der Humor doch schon ziemlich schwarz ...
Kommentar von jaggerbit
[18-11-2003 18:29] 
Hmm, offenbar kommt diese Art von Spiel auf der xbox einfach nicht an..sieht so aus als ob JumP´n Runs nicht gut verkäuflich sind, VV ist nämlich schon ein guter Vertreter seiner Gattung. Gibt mir wenig Hoffnung dass noch Jump`n Runs für die Xbox erscheinen, es ist irgendwie doch eine Konsole für Actionspiele und weniger für innoavtive, witzige Spiele...
Kommentar von cube
[18-11-2003 19:22] 
Weniger innovative Spiele? Ich finde in anderen Genres gibts auf der Xbox echt gute Games, die auch mal was neues bieten.
Kommentar von TheRock
[18-11-2003 19:38] 
hey um den Preis werd ichs mir auch zulegen, fand die Demo gut, aber leider ned gut genug für den Vollpreis (zumindest ned bei der Konkurenz auf PS2, X-Box und Cube derzeit *g*)
Aktuell @ GU