Bombast Soundtrack für Hitman 3

News vom 02-02-04
Uhrzeit: 22:22
Agent 47 steht für harte Action, viel rote Körperflüssigkeit und dem kaltblütigen Einsatz von Waffen. Ja, es handlet sich um den neusten Ableger der Hitman Reihe aus den Händen der dänischen Entwickler von IO Interactive. Neben den oben gennanten Attributen und der ansprechenden Grafik  könnte Hitman:Contracts auch im musikalischen Bereich für Aufsehen sorgen.
 
Den Soundtrack zum Spiel besorgt nämlich  Jesper Kyd, einer der besten Komponisten von Spielemusik überhaupt. Neben der Musik für die beiden Vorgänger von Contracts arbeitete er an Titeln wie Brute Force und Freedom Fighters. Dabei stand der Komponist schon bei fast jedem bekannten Entwickler unter Vertrag, darunter Größen wie Shiny, Bioware, Sega und Microsoft. Der Score für Hitman: Contracts wird über 90 Minuten Musik bieten und die Atmosphäre des Spiels perfekt unterstützen.
 
Derzeit arbeitet der Musiker an dem Soundtrack für ein noch unangekündigtes Projekt - mit einem 90 Mann Orchester und einem gewaltigen 60 Personen umfassenden Chor.
 
Auch diese Leute sollten wir nicht vergessen, denn erst eine gute Musik macht aus einem Spiel ein Erlebnis und diese Jungs bekommen irgendwie viel zu wenig Anerkennung in der Öffentlichkeit.
 
Von der Qualität des Soundtracks können wir uns schon bald selbst überzeugen, Hitman:Contracts wird voraussichtlich noch im Frühjahr auf PS2 und Xbox erscheinen.

 Autor:
Dirk Sandel 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Content @ GU