MTV Music Generator 3 kommt Juni

News vom 19-02-04
Uhrzeit: 23:32
Wie Codemasters heute bekannt gegeben hat, wird die dritte Version des MTV Music Generators im Juni diesen Jahres erscheinen. Neben PlayStation 2 können nun auch Xbox-Besitzer aus über 3'500 Samples ihre eigene Musik zusammenmixen oder auf lizenzierte Songs wie beispielsweise "I like the Way you move" von Oukast zurückgreifen.
 
Weitere Informationen können der Pressemitteilung entnommen werden:
 
 
München, 19. Februar 2004: Codemasters und MTV Music Television geben hiermit die Entwicklung von MTV Music Generator 3 bekannt. Die neueste Edition aus der erfolgreichen Music / MTV Music Generator-Reihe mit dem bewährt coolen und intuitiven Fun-Faktor erscheint im Juni 2004 für PlayStation 2 und, zum ersten Mal überhaupt, für die Xbox von Microsoft.
 

75 kb

52 kb

87 kb

Mit MTV Music Generator 3 werden Musik-Fans zum Produzenten eigener Tracks oder von Topstars wie OutKast, Snoop Dogg oder Sean Paul. Dank des spielend einfach zu bedienenden Interface entstehen coole Tracks und Mixes fast von selbst. Zur Auswahl stehen über 3.500 Sound-Samples, um eigene Hitsongs zu produzieren - in populären Musikrichtungen wie R&B, House, Garage, Trance und vielen mehr. Wer möchte, wird sogar zum Star-Remixer und veredelt das Potential von zehn der besten Dance-Tracks, die man komplett neu abmischt und mit Sequenzen aus der eigenen Musiksammlung kombinieren kann. Die lizenzierten Tracks sind unter anderem "The Way U Move" vom dreifachen Grammy-Gewinner 2004 OutKast, "From Tha Chuuuch To Da Palace" von Rap-Ikone Snoop Dogg, "Get Busy" von Raggae-Dancehall-Superstar Sean Paul, "Anja" von Techno-DJ-Legende Carl Cox und "This is My Party" von New York's Ober-Rapper Fabolous.

"MTV Music Generator 3 ist das benutzerfreundlichste Musikentwicklungsprodukt. Zum ersten Mal haben die Anwender die Möglichkeit, Samples aus ihrer eigenen CD-Sammlung und den mitgelieferten Titeln und Samples zu mixen", sagt Tony Calandra, Director Interactive Products bei MTV. "Als Gewinner des Sony Innovation Awards war diese Serie ein großer Erfolg und wir freuen uns deshalb sehr über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Codemasters."

Alexandra Ölke, Produktmanagerin bei Codemasters: "MTV Music Generator 3 ist die erfolgreichste Musikmarke in diesem Bereich. Der neue Teil wird noch intuitiver und umfangreicher als zuvor - dank der starken Lizenz steigt zudem der Mehrwert enorm an."

Ölke weiter: "Derart angesehene internationale Künstler und deren Tracks bilden die optimale Grundlage für eine sinnvolle Fortsetzung. Die neuen Features sind zusammen mit den Exklusivlizenzen ein Kaufgrund für Fans der Serie und MTV-Neulinge"


74 kb

67 kb

82 kb

MTV und Codemasters haben die MTV Music Generator-Serie im Oktober 1999 auf der PlayStation ins Leben gerufen. Bisher wurden weltweit über 1,2 Millionen Exemplare verkauft. Das extra für Konsolen entwickelte Benutzer-Interface macht die Musikerstellung und detailliertes Remixing per Joypad extrem einfach und liefert dann den fertigen Track in hochwertiger Soundqualität. Die umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten ähneln denen eines professionellen Studios: Mit Hilfe von Bibliotheken für Riffs, Beats, Bass Lines, und Vocals können angehende DJs, Produzenten oder einfach nur Musik-Fans professionelle Songs schon innerhalb von wenigen Minuten in Eigenregie zusammenstellen.

Weitere Features von MTV Music Generator 3:

 Das intuitive Interface und ein benutzerfreundliches, durchgehend präsentes Hilfe-System garantieren schnelle Erfolge bei der eigenen Musik-Produktion
Mit einfach zu nutzenden, aber effektiven Kanal-Filtern können zahlreiche Effekte generiert werden, wie zum Beispiel Panning links/rechts, Auto-Anpassung von Sample-Lautstärken, Filter-Pegel, Samples rückwärts abspielen, sowie Flanger-, Delay-, Hall- und Verzerrungs-Effekte
Produzieren von komplexen Mixes: 24 Spuren und 512 Takte ermöglichen Tracks bis zu einer Länge von 15 Minuten
 Integriere Sounds bis zu einer Länge von 8 Sekunden aus den eigenen Lieblings-Songs, über eine beliebige Musik-CD einspielbar
Mit der Beat Box eigene kreative Drum-Loops erstellen
Eigene Produktionen und Mixes einfach per Memory Card austauschen

MTV Music Generator 3 Screengalerie
Offizielle Seite


 Autor:
Tobias Prinz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Content @ GU