Xbox offizieller Wok WM Sponsor

News vom 27-02-04
Uhrzeit: 20:39
Wie bereits im letzten Jahr wird auch bei der Wok Weltmeisterschaft 2004 am 4. März die Xbox als Sponsor auftreten. Während der Abfahrt im Eiskanal wird dabei das Xbox Logo an prominenter Stelle platziert sein - ein netter Schachzug, da die erste Wok WM hohe Einschaltquoten im zielgruppenrelevanten Bereich erzielen konnte.
 
Nächste Woche Donnerstag wird man dann zur Prime-Time erleben können, ob Stefan Raab seinen Weltmeister Titel verteidigen können wird - Awareness-Steigerung der Xbox inklusive.
 
 
Offizieller Pressetext:

 
Reisschüssel statt Controller: Xbox lässt die Woks sausen
Xbox zeigt starke Markenpräsenz beim großen TV-Live-Event Wok-WM
 
Am 04. März 2004 glüht erneut der Eiskanal, denn dann stürzen sich Stefan Raab und jede Menge furchtlose Promis wieder auf kleinen Woks eine echte Bobbahn hinab und küren den neuen Weltmeister im Einer- und Vierer-Wok. Die diesjährigen Titelkämpfe der tollkühnen Helden in ihren gusseisernen Kisten finden auf der Olympischen Winterrodelbahn von Innsbruck statt - und Xbox ist immer mit dabei.
 
"Bereits im November bei der 1. Wok-WM in Winterberg hatten wir eine sehr starke TV-Präsenz mit über 3,5 Millionen Zuschauern und fast 30% Marktanteil in der für uns relevanten Zielgruppe", erläutert Xbox-Marketingchef Martin Bachmayer das Engagement. "Durch die Einbindung in das Eventprogramm, die mehrmalige TV-Präsenz und Aktionen vor Ort werden wir die Markenpräsenz diesmal noch steigern und unsere 'Play Together'-Idee auch erlebbar machen".
 
Aus dem eigenwilligen wie außergewöhnlichen Sport-Spektakel mit erwarteten 10.000 Zuschauern vor Ort wird beim TV-Sender ProSieben ein Quotenhit mit diversen Vor- und Nachberichten: Neben der Primetime-Show am Donnerstagabend (Moderation: Kai Pflaume, Sonya Kraus und Oliver Pocher) überträgt "TV Total" live das "WarmUp" am Mittwoch. Reportagen in den Boulevardformaten "Sam" und "taff" sorgen für eine ausführliche Nachberichterstattung. Xbox ist dabei fortwährend präsent: Exklusiv auf allen Einblendungen der Start-, Ziel- und Zwischenzeiten, auf den Ergebnis-Grafiken und der Start- und Presse-Rückwand sowie am Eiskanal und im Besucherbereich mit Inflatables und Werbeschildern. Und gemeinsam gespielt wird natürlich auch: Während Showgrößen wie Thomas Anders, DJ Ötzi, Axel Stein, Sandy oder Professionals wie Georg Hackl und Susi Erdmann im Eiskanal den amtierenden Wok-Champion Stefan Raab herausfordern, vergnügen sich weitere prominenten Teamkollegen miteinander im VIP-Bereich bei "Amped2"- Snowboard- oder "PGR2"- Autorennen auf Xbox.
 
"Originalität und Erfolg dieses TV-Events sind für uns ein passendes Umfeld für Imageausbau und Awareness-Steigerung der Marke Xbox", so Martin Bachmayer. "Wok statt Formel Eins: Wir setzen auf exklusive, zielgruppenaffine TV-Highlights statt Sponsoring-überfrachtete Großevents." 

 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von tomek
[27-02-2004 21:53] 
Eigentlich war das zu erwarten, doch komisch finde ich, dass das dazugehörige Spiel nicht für die Xbox erscheint bzw. erschienen ist. Das gibt es nämlich nur für den PC aber so toll ist es auch nicht. Aber als kostenlose Beigabe zur Xbox oder dem OXM wäre das Spiel schon geeignet.
Kommentar von Fressa
[28-02-2004 12:32] 
Klingt jetzt blöd, aber durch diese Aktion wird mir MS noch unsympathischer. Ich hasse Stefan Raab ^^
Aktuell @ GU