Hollywood-Stimme für Hitman

News vom 20-04-04
Uhrzeit: 16:33
Schon bei Deus Ex: Invisible War hat Eidos bewiesen, dass man auf qualitativ hochwertige deutsche Synchronsprecher Wert legt. Dies ist auch bei Hitman: Contracts der Fall.
 
So wird in der deutschen Version die Synchronstimme von Wesley Snipes (Thorsten Michaelis) zum Einsatz kommen und zwar als Stimme von Hauptcharakter 47. Zudem werden die Personen des Spiels in ihrer jeweiligen Landessprache kommunizieren, was die Atmosphäre eines Levels erhöhen soll. Erst, wenn Agent 47 von ihnen wichtige Informationen erhalten soll, kommt automatisch die synchronisierte Version zum Einsatz.
"Natürlich liegt es bei einem Action-Spiel wie Hitman nahe, auf die deutsche Stimme eines bekannten Hollywood-Darstellers aus dem Action-Genre zurückzugreifen. Schon bei dem ersten Teil waren wir davon überzeugt, dass die Stimme von Wesley Snipes perfekt zu Hitman passt. Und auch dieses Mal kommt die bekannte und markante Synchronstimme bei Hitman: Contracts zum Einsatz. Uns ist bei der Auswahl von Stimmen besonders wichtig, dass es sich bei den Sprechern um ausgebildete Schauspieler handelt, die mit ihrer Professionalität und ihrer Erfahrung zur richtigen Atmosphäre im Spiel beitragen", so Marcus Behrens, Head of Product bei Eidos Deutschland.
 
Von der Qualität der Synchronisation können sich deutsche Spieler ab dem 30. April überzeugen, dann erscheint der dritte Teil der Reihe nämlich für Xbox, PS2 und PC.
 
Quelle: Pressemitteilung

Hitman: Contracts Preview
Hitman: Contracts Event / Interview
Hitman: Contracts Screengalerie

 Autor:
Tobias Prinz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Aktuell @ GU