Sport mal anders: Deathrow

News vom 27-03-02
Uhrzeit: 22:33

Ubi Soft einer der größten Spieleentwickler und Publisher plant zusammen mit der Schwedischen Spieleschmiede Southend Interactiv einen neuen Knüller, exklusiv für die Xbox. Mit dem Projekt: Deathrow will Ubi Soft Sport mal ganz anders definieren. Fairness & Sportsgeist ? Wer einen solchen Blickwinkel im Bezug auf Sport verlangt sollte Deathrow nicht anrühren, denn bei dem geht es einzig und allein darum mit allen mitteln Punkte zu machen oder seinen Gegner vom Spielfeld zu entsorgen.


86 kb

87 kb

101 kb

83 kb

89 kb

82 kb

Grafisch machen die ersten Screenshots einen sehr guten Eindruck. Die offizielle Pressemitteilung von Ubi Soft (komplett in Englisch) gibt es hier nachzulesen.


Quelle: tothegame.com


 Autor:
Daniel Riebe 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Marvin
[27-03-2002 21:47] 
Ich gebe es zu: Bei Fifa habe ich gerne mal den Schiedsrichter abgestellt und herzhaft auf den gegnerischen Torwart eingegrätscht, wenn er mir zu viele Bälle gehalten hat ;) So was brauche ich!
Kommentar von dolphin-maniac
[27-03-2002 22:35] 
Also die Screens sehen se~ehr interessant aus. Und hier geht man nicht wie Sega bei Soccer Slam in eine etwas comichafte Umgebung, sondern komplett durch futuristische Gebäude... find ich fein :)
Kommentar von Pretzel
[28-03-2002 14:09] 
jo hört sdih gut an, das ganze spiel erinnert mich an so ein Altes Amiga Spiel wo es auch ziemlich brutal zur sache ging. es spielte in einer arena mit einer kelnen Metall Kugel. weiß jemand wie das Spiel heißt=
Kommentar von Daniel
[28-03-2002 17:57] 
Das wird sicher Lustig...ich bau mir einen Scanner, scanne Pretzels Foto ein und lasse meinen Aggressionen freiehn Lauf :)
Content @ GU