Lionhead "suspendiert" BC

News vom 24-10-04
Uhrzeit: 11:34
Die Fable-Schmiede Lionhead hat die Entwicklung an ihrem Xbox-Titel "BC" ausgesetzt. BC sollte Debut-Titel der Lionhead-Tochter Intrepid werden und war dem Vernehmen nach kurz vor seiner Fertigstellung. Die am Projekt beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen sich laut Lionhead-Chef Peter Molyneux nun an anderen Titeln des Unternehmens beteiligen.
 
Molyneux betonte in einem Statement, dass die Arbeit an BC nur suspendiert, nicht ein für alle mal eingestellt wurde. Das Spiel habe weiterhin Potential. Und so hofft der oft polarisierende Spieledesigner, dass die Arbeit daran alsbald wieder aufgenommen werden kann. Auslöser der Entscheidung wurden aber nicht benannt. Es werden wirtschaftliche Hintergründe vermutet.
 
 
News: "Lionheads prähistorisches BC"
 

 Autor:
André Stephan 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von kgb
[24-10-2004 13:07] 
damals als sie es angekündigt haben war ich gleich skeptisch ob es überhaupt erscheint...ich muss wohl hellseherische fähigkeiten besitzen *g*
Kommentar von Diablo
[24-10-2004 15:52] 
eigentlich schade immo hat mir BC immer mehr zugesagt als fable
Kommentar von kirk1980
[24-10-2004 16:05] 
hey, es ist doch nur "suspendiert" ;)
Kommentar von KAMiKAZOW
[24-10-2004 20:25] 
Hehe, laut IGN ist sogar ein Nachfolger zu BC in Entwicklung. Vielleicht sollen die Entwickler erst einmal BC2 fertig stellen, bevor Teil 1 erscheint. ;)
Kommentar von kirk1980
[24-10-2004 23:06] 
Schon zeitig nach Vorstellung von BC war von diversen Sequels die Rede. Vielleicht hätte man den Mund bei Lionhead nicht so voll nehmen sollen. Aber da hat Molyneux ja schon Besserung gelobt...
Kommentar von kgb
[24-10-2004 23:52] 
ich finde lionhead versprechen den leuten zu viel...aba halten das net. z.b. fable: wurde total gehypt aba hat net sooooo gute bewertungen bekommen (gamepro:88%) "nur". naja ich finde molyneux spiele eh alle scheise...
Kommentar von Tabris
[25-10-2004 1:37] 
Fable ist imo durchaus ein spielenswertes Game geworden, aber dem Hype konnte es nicht gerecht werden.
Kommentar von Sen²
[25-10-2004 2:34] 
Ist das immer so ne Sache mit diesem Hype. kgb sagte er/sie findet Fable (und alle anderen Molyneux Spiele) scheiße, was imo nur am Hype liegt. Wäre das Spiel nicht gehypt worden und hätte er es dann gespielt wäre er wohl total begeistert gewesen. So ist er enttäuscht obwohl er ein "sehr gutes" Spiel vor sich liegen. So gehts denk ich mal vielen, mir eingeschlossen.
Kommentar von Waffleman
[25-10-2004 7:23] 
Ich find Fable saugeil und es ist in Sachen Inhalt und Atmosphäre ein wahres Meisterwerk. Aber ich gehörte auch zu denen, die immer kritisch gegenüber dem Titel waren. Letztendlich wurde ich überrascht.
Kommentar von J!ndu
[25-10-2004 9:30] 
Wieso kommt mir da das Wort Xenon in den Sinn?
Kommentar von Gekko
[25-10-2004 11:18] 
Xenon=Gas=>Luftnummer ;)
Content @ GU