RS 3: Black Arrow erhält Nachschub

News vom 03-11-04
Uhrzeit: 0:47
Wie Ubisoft bekannt gab, darf man sich seit heute früh neuen Content für den Taktik-Shooter Rainbow Six 3: Black Arrow  herunterladen. Schon ab sieben in der Früh gab es ein automatisches und kostenloses Update spendiert, der einige Bugs beheben soll.
 
 
Original Text zu den behobenen Bugs

  • Fixed "spawn camping" issue by adding a 5-second invulnerability when respawning in Conquest or Retrieval modes
  • Fixed ELO stat exploit
  • Fixed ELO stat glitches
  • Fixed canister destruction/geometry bug (canister becoming trapped in the level's geometry)
  • Fixed "disappearing canister" bug where the canister would appear to be present but impossible to pickup
  • Fixed voice bug where players who were reading or creating mails had their voice disabled upon round completion
  • Changed the default number of players in a competition to four (4) per team instead of six (6)
  • Limited the number of competitions a clan can create to 5 (instead of 10)
  • Numerous Xbox™ Live™ optimizations and fixes


Neben dem Auto-Update stellte Ubisoft am Abend noch einen Premium-Content zur Verfügung, der wie gewohnt für 5 Euro zu erwerben ist. Im Assault Pack #1, so der Name des Download-Contents, sind vier brandneue Maps enthalten. Über mehrere Kontinente verteilt bringen die neuen Maps Killhouse, Winterlodge, Petroleum und Office2 reichlich neuen Wind in die Mehrspielerpartien.


 Autor:
Carlos Mancebo 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Content @ GU