Halo 2 bricht Verkaufsrekorde

News vom 11-11-04
Uhrzeit: 22:08
Halo 2 hat in den USA alle Rekorde gebrochen. So sind bislang schon 2,4 Millionen Spiele über die Ladentheke gegangen. Die beiden größten Gameshop-Ketten in den USA melden Rekordabsätze in den ersten 24 Stunden. So bezeichnet Jeff Griffiths (Präsident von EBGames) den Launch des Spieles als ein „pop cultural phenomenon“. Dan Dematteo (Präsident von GameStop) legte sogar noch eins drauf und betitelte den Start als „pop cultural frenzy“.
 
Auch bei Microsoft scheint man höchst zufrieden zu sein, so sagt Peter Moore: „Die Verkaufszahlen der ersten 24 Stunden von Halo 2 haben uns den Atem verschlagen. In Nord Amerika wurden bislang 2,4 Millionen Spiele abgesetzt, dies entspricht einem Umsatz von 125 Millionen US-Dollar für die Videospielläden. Es ist nicht mehr länger nur ein einfaches Spiel für uns, sondern ein Meilenstein der Industrie.“
 
Für Europa dürfen wir wohl bald ähnliche Zahlen erwarten, denn auch hier wird Halo 2 wohl der meist erwartende Xbox-Titel 2004 sein.
 
Quelle: TeamXbox

 Autor:
Mathias Schult 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von -Peki-
[11-11-2004 21:59] 
Halo 2 oder GTA: SA, wer wird wohl mehr Verkäufe dieses Jahr erzielen?
Kommentar von Ohrbesen
[11-11-2004 22:29] 
Halo 2. Der Hype hat mehr macht, als das Gameplay...
Kommentar von Dark.Fighter
[11-11-2004 22:55] 
GTA: VC packt Halo 2 ^^ Mal schaun ob MP 2 untergeht. ^^
Kommentar von klayer
[12-11-2004 0:05] 
Du meinst sicher GTA SA und nicht VC. Denke GTA aufgrund der viel höheren Hardwarebasis vorne liegen wird. Wenn es sich schon allein im GB über 1Mio verkauft hat denke ich das es sich in USA um ein Vielfaches öfter verkauft hat. Nur liegen noch keine Zahlen vor. Und MP2 wird auch nicht untergehen. Denn wer einen Cube hat wird dieses tolle Game nicht verpassen wollen. In Japan wird es sich aber wie Teil1 schlecht verkaufen.
Kommentar von Scotty
[12-11-2004 13:27] 
wirklich faszinierend wie man solche zahlen bei einer so kleinen userbase erreicht. fast jeder xbox-käufer will halo haben. das ist wie damals bei tetris&gameboy. --- gta wird aber denke ich doch noch mehr schaffen. @ohrbesen: gta wird genauso gehyped und verkauft sich genauso des hypes wegen.
Content @ GU