Pariah enthält Weapon Core System

News vom 13-11-04
Uhrzeit: 17:32
Einen guten Shooter machen nicht nur tolle Grafik oder etwa eine Hollywood-Reife Story aus. Nein. Wie das Genre schon verrät sind kleine, große, schnelle oder starke Waffen gewünscht, meist sogar erforderlich um nicht schon nach kurzer Zeit dem virtuellen Tod in die Hände zu fallen.
 
Die Entwickler von Digital Extremes, die Väter von Unreal und der Unreal Tournament-Serie, wollen mit ihrem neusten Werk Pariah frischen Wind in den angestaubten FPS-Alltag bringen. Eigens dafür hat man sich das so genannten Weapon Core System ausgedacht. Was sich hinter diesem Namen versteckt und weitere Details verrät euch die Pressemail.
 
 
 
    
[Bild für vollständiger Grösse bitte anklicken]
 
 
 
Pressemail zu Pariah's Weapon Core System
So funktioniert's: Das Weapon Core System von Pariah

Hamburg im November 2004. Digital Extremes' Gründer und Creative Director James Schmalz setzt im FPS-Genre neue Akzente. Wurden in der letzten Woche seine Story-Ambitionen zu Pariah dargelegt, verrät der Unreal-Schöpfer nun Einzelheiten über die spielbestimmende Upgrade-Funktion, die dort zum Einsatz kommt: das Weapon Core System.

Beginnend mit einem eher spärlich ausgestatteten Waffenrepertoire, begibt sich Protagonist Dr. Jack Mason auf die Suche nach durchschlagkräftigem Geschütz. Reichen ihm dabei die aufzufindenden Waffenfunktionen nicht, baut er sie kurzerhand durch die Verwendung so genannter Energy Cores aus. Diese im Spiel verstreuten Energiekerne verwandeln beispielsweise herkömmliche Gewehre in todbringende Sniper-Flinten oder erweitern Plasma-Kanonen in Schussfrequenz und Feuerkraft. Virtuelle Chefärzte mit Zeigefinger am Abzug rüsten jede Waffe auf vielfache Art und Weise hoch.

Zusätzlich steigern sie auf diesem Weg nach und nach die physischen Helden-Kräfte, denn um die Sprint-Ausdauer des Medikus ist es anfangs nicht sehr gut bestellt. Erst das Aufsammeln der Energy Cores verhilft Mason zu weniger Seitenstechen. Dann spurtet er aufgrund der Aktivierung des Items für einen längeren Zeitraum durch die Szenarien und entflieht flinken Fußes den Gefahren. Ebenso wartet seine Energieleiste auf kräftige Wachstumsschübe.

Letztlich formen Spielers durch Energiekerne eigenständig Figur und Wesen des Jack Mason. Ob pfeilschneller Draufgänger oder bis unter die Zähne bewaffneter High-Tech-Söldner: Herr Doktor zeigt in Pariah finstere Gesichter.

 

Screengalerie Pariah


 Autor:
Carlos Mancebo 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Aktuell @ GU