Shaolin Monks nun ganz bei Midway

News vom 02-12-04
Uhrzeit: 2:13
Fans der traditionellen Prügelspielreihe Mortal Kombat werden vielleicht enttäuscht sein. Der nächste Wurf von Publisher Midway - Mortal Kombat: Shaolin Monks - wird keine alt hergebrachte Mann-Gegen-Mann-Metzelei sein sondern ein zünftiges Action-Adventure. Damit die Franchise nicht völlig ins Leere läuft, sind allerdings viele der schlagkräftigen Charaktere aus vergangenen Titeln mit von der Partie, Baraka, Liu Kang, Meleena und wie sie alle hießen... Weiterhin ist lediglich bekannt, dass sowohl Ein- als auch Mehrspielermodi implementiert werden.

 


Dennoch ist uns MK: Shaolin Monks bereits in diesem frühen Stadium der Entwicklung eine Meldung wert. Nicht nur, dass nun offenbar jährliche Sequels in der Mortal-Kombat-Reihe anstehen. Hinzu kommt, dass Midway den Entwickler von MK: Shaolin Monks just in diesen Tagen komplett selbst übernommen hat. Spieleschmiede Paradox Development ist bereits das dritte Studio, den das als Aktiengesellschaft an der Börse notierte amerikanisch-britische Unternehmen Midway nach Surreal und Inevitable in diesem Jahr gekauft hat. Nach eigenen Angaben, um sich qualitativ hochwertige Top-Seller für die Zukunft zu sichern. Und das, obwohl die wirtschaftliche Lage des Publisher von Beobachtern zur Zeit als kritisch eingeschätzt wird. Es grassieren sogar Spekulationen, das es eine Übernahme durch die MTV-Mutter Viacom geben wird. Viacoms CEO Sumner Redstone hält schon jetzt etwa 70 Prozent der Anteile an Midway.

Die Veröffentlichung von MK: Shaolin Monks ist für Ende 2005 vorgesehen. Bis dahin werden wir zu den Fortschritten in der Entwicklung natürlich am Ball bleiben. Das wenige (inoffizielle) Bildmaterial, das es bisher zu diesem Spiel gibt, wollten wir euch aus ästhetischen Gesichtspunkten heraus jedoch nicht zumuten. Und wenn plötzlich auch Mortal-Kombat-Shows auf MTV (update: oder VIVA) gesendet werden, sollte uns das zumindest nicht mehr wundern...

 Autor:
André Stephan 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Waffleman
[02-12-2004 10:28] 
Hmm, vielleicht das richtige, um neue Zielgruppen zu finden? Die letzten Teile waren ja richtige Renner
Kommentar von .:*Dreamxboxcast*:.
[02-12-2004 14:04] 
Solangs kein zweites ''Sub Zero'' wird....
Kommentar von Kay
[02-12-2004 14:16] 
Ich finde es irgendwie...naja...sie wollen ja jetzt jedes jahr ein mortal Kombat ableger bringen (Beat´em up oder Action Adventure).Finde ich etwas schade dass es so!ausgeschlachtet" wird...aber wenns gut wird gerne...mal sehen!!
Content @ GU