Atari bringt Dragon Ball Z auf die Xbox

News vom 16-01-05
Uhrzeit: 15:17
Wie Atari berichtet, hat man erneut die Franchise-Rechte an der Serie Dragon Ball von FUNimation Productions erworben. Der Games-Konzern plant nun, in den kommen Monaten und Jahren Spiele für aktuelle sowie NextGen-Konsolen und die Handhelds Nintendo DS und PSP zu entwickeln. Dabei werden natürlich Charaktere aus Dragon Ball, Dragon Ball Z und Dragon Ball GT zu sehen sein. Die Rechte, die Atari erworben hat, gelten zunächst bis zum Jahr 2009.
 
Weiterhin ist offenbar geplant, noch in diesem Jahr vier Dragon Ball-Spiele auf den Markt zu bringen. Am 13. März 2005 erscheint Dragon Ball Z: Budokai 2 für den GameCube. Weiterhin ist der Release von Dragon Ball T: Transportation für den GBA und Dragon Ball Z: Sagas für den GameCube sowie für PS2 und für Xbox vorgesehen. Somit gibt es dann zum ersten Mal ein Dragon Ball auch auf den Microsoft-Konsolen. Zu den anderen geplanten Titeln hat Atari noch nichts verraten.

 Autor:
Carlos Mancebo 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von krümel
[16-01-2005 15:27] 
Ich dachte DBZ Sagas is fürn Cube? >=|
Kommentar von kirk1980
[16-01-2005 16:04] 
Es wird der erste DB-Teil für die Xbox. Es geistern auch schon ein paar Screens davon durchs Netz. AFAIK kommt ein Sagas Evolution für den Cube.
Kommentar von J!ndu
[16-01-2005 16:15] 
Dragon Ball Z: Sagas erscheint für PlayStation 2, GameCube und Xbox
Kommentar von kirk1980
[16-01-2005 16:52] 
Wird sicher die Verkäufe der drei Konsolen noch mal ankurbeln
Kommentar von krümel
[16-01-2005 21:46] 
*g* Budikai? XD der Autor war müde, hn? *g*
Kommentar von J!ndu
[16-01-2005 22:15] 
die Mehrzahl-Form ;)
Content @ GU