Far Cry Instincts verspätet sich

News vom 24-01-05
Uhrzeit: 21:20
Schlechte Nachricht für Fans von Far Cry Instincts. Wie aus dem aktuellen Geschäftsbericht von Ubisoft zu ersehen ist, erscheinen die Xbox- und PS2-Fassung des erfolgreichen PC-Shooters Far Cry, welcher von Ubisoft Montreal derzeit umgebastelt wird, im Zeitraum zwischen April und September 2005. Als Begründung für die Verspätung wurde folgendes geäußert: "Manche Blockbuster-Games brauchen eben ihre Zeit.“
Wir sind also gespannt und hoffen, dass das Warten sich lohnt, denn Ubisoft Montreal war unter anderem auch für Titel wie Prince of Persia: Sands of Time und Splinter Cell verantwortlich, was doch alles sehr erfolgreiche und gute Spiele waren.
Immerhin gab es auch was Positives zu entdecken. So ist Rainbow Six: Lockdown für Xbox und PlayStation 2 ins Geschäftsjahr 2004/2005 gerutscht. 
 
Quelle: Golem 

 Autor:
Marius Böhm 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Scotty
[24-01-2005 22:33] 
ich kann das game übrigens nur weiter empfehlen. die gute grafik wird bei ps2/xbox zwar wegfallen, aber das game hat auch ne sehr gute KI und außerdem extrem große areale. man fühlt sich sehr frei, kann kann oft verschiedene wege gehen. alles in allem top!
Kommentar von Günther
[24-01-2005 22:42] 
Ich bin schon sehr gespannt auf die Konsolenfassung und erwarte mir so einiges! Von daher sollen sie sich ruhig Zeit lassen und was Ordentliches auf die Beine stellen.
Kommentar von kritzel
[25-01-2005 10:13] 
ich zocke das game immer noch das ist sogar im multiplayer total geil! bin mal gespannt wie sich die möglichkeit fallen aufzubauen auf den spielverlauf auswirken!
Content @ GU