Halo 2: Expansion Pack kommt im Juni!

News vom 27-03-05
Uhrzeit: 3:00
Jetzt ist es offiziell! In einer Pressemail bestätigt Microsoft das Multiplayer Expansion Pack für Halo 2. Dieses soll ganze neun neue Maps enthalten und ab dem 28. Juni 2005 zum empfohlenen Verkaufspreis von 19,99 Euro in den Handel kommen. Damit schreibt Halo 2 einmal mehr Konsolengeschichte. Denn das Expansion Pack ist damit das erste je für ein Konsolenspiel produzierte Multiplayer Expansion Pack im Handel.
Ungeduldige, welche über Xbox Live verfügen, dürfen sich schon ab Ende April zwei der neuen Maps kostenlos runterladen. Bei den Maps handelt es sich um Containment und Warlock. Zur gleichen Zeit kann man sich zwei weitere Maps für einen geringen Preis vom Server ziehen. Diese tragen den Namen Sanctuary und Turf. Die restlichen fünf Karten erhält man - ebenfalls kostenpflichtig - am 28. Juni nach Wunsch ebenfalls online. Details zu den Maps entnehmt ihr der Pressemitteilung und der Bungie Internetseite.
  
Erste Bilder zu den vier Maps 

 
Xbox - "Halo 2"-Screenshot
83 KB

Xbox - "Halo 2"-Screenshot
Xbox - "Halo 2"-Screenshot
75 KB

Xbox - "Halo 2"-Screenshot
80 KB
 
Offizielle Pressemitteilung:

Fans des Xbox Mega-Blockbusters „Halo 2“ können jetzt schon mal dem 28. Juni entgegen fiebern. Wie die Microsoft Game Studios heute bekannt gaben, wird an diesem Tag das erste je für ein Konsolenspiel produzierte Multiplayer Expansion Pack in den Handel kommen. Die Erweiterung umfasst insgesamt neun neue Multiplayer-Maps, die die Spieler an die Grenze ihrer Fähigkeiten treiben werden. Zusätzlich erhalten die Fans von Master Chief zwei neue Videos auf denen zum einen ein Feldzug durch New Mombasa und zum anderen Interviews mit den Map-Designern, Gefechtsstrategien und Flüge über die neuen Maps zu sehen sind. Gamer, die dem Multiplayer-Spiel lieber offline nachgehen, können diese Verkaufsversion auch via Xbox-System-Link oder im Splitscreen-Modus mit Freunden nutzen. Das Halo 2 Multiplayer Map Pack kommt am 28. Juni zum empfohlenen Verkaufspreis von 19,99 Euro in den Handel.

Vorab vier Maps auf Xbox Live

Xbox Live-Abonnenten dürfen sich Ende April schon mal zwei der neun neuen Maps kostenlos via Xbox Live auf der Konsole speichern. Möglich macht dies eine Kooperation mit dem Getränkehersteller Mountain Dew, der die Maps „Containment“ und „Warlock“ präsentiert. Zeitgleich können die Maps „Sanctuary“ und „Turf“ für einen geringen Preis ebenfalls über Xbox Live erworben werden. Wem der Weg zum Fachhändler seiner Wahl zu weit oder zu anstrengend ist, der kann sich die restlichen fünf Maps dann ab dem 28. Juni kostenpflichtig herunterladen.

Die Maps im Einzelnen

„Containment“ spielt in der vereisten Outdoor-Umgebung auf Delta Halo und eignet sich besonders für Fahrzeuggefechte und weitläufige Teammissionen wie Capture the Flag. „Warlock“, eine kleine bis mittelgroße Indoor-Arena, ist eine Map mit altertümlichen Ruinen, die sich für eine Vielzahl von Spielmissionen wie Territories, Slayer oder Team Slayer eignet. „Turf“ ist eine mittelgroße, asymmetrische Karte, die in Old Mombasa angesiedelt ist und den Master Chief durch enge Straßen, schmale Gassen und stark beschädigte Gebäude führt. Während die letzten Sonnenstrahlen die Mauern eines antiken Tempels treffen, eignet sich die kleine, symmetrische Map „Sanctuary“ besonders für Capture the Flag, Assault, Territories und Slayer Games. Weitere Details zu den neuen Halo 2-Maps finden sich auch auf der Bungie-Website unter www.bungie.net.

Halo 2 ist das bislang meistverkaufte Xbox-Spiel. Seit November 2004 gingen weltweit bereits über 6,5 Millionen Exemplare über die Ladentheke. Das Game hat mittlerweile eine Reihe von Preisen abgeräumt, darunter beispielsweise „Game of the Year“, „Best Soundtrack“ und „Best Shooter“.

Halo 2 nutzt die gesamte Leistungsfähigkeit der Xbox. Dabei führt es das außerordentliche Gameplay seines Vorgängers fort und wurde durch eine Reihe technischer und spielerischer Änderungen nochmals verbessert. Deutlich schönere Grafik, erweiterte künstliche Intelligenz (KI), eine verbesserte Echtzeit-Beleuchtung und zerstörbare, interaktive Gegenstände sind nur ein paar wenige Beispiele für Halo 2’s Entwicklung im Bereich Design und Technologie. Jede Verbesserung wurde programmiert, um das Gameplay auf ein nächstes Level zu stellen und dabei eine umfassendere Story zu erzählen.  Via Xbox Live entfaltet Halo 2 durch die Online-Multiplayer-Möglichkeiten seine ganze Stärke. Egal ob beim Team-Spiel auf einer neuen Multiplayer-Map oder bei der Sichtung der eigenen oder gegnerischen Spielerstatistiken - Halo 2 liefert über Xbox Live ein gemeinsames Spielerlebnis der ganz besonderen Art. Mehr Informationen über das Game sind verfügbar unter www.halo2.com.

 
 

 Autor:
Carlos Mancebo 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Zodiac
[27-03-2005 12:52] 
Das was man seit dem Launch der Xbox befürchtet hat ist jetzt also traurige Wahrheit geworden...Wenn so etwas Schule macht,dann gute Nacht
Kommentar von Son-Gohan
[27-03-2005 16:37] 
Wenn das mit dem Leveldownload gratis wäre, wär's ja in Ordnung, aber 20 € extra???
Kommentar von ogott
[27-03-2005 16:51] 
bei unreal tournament auf dem pc heisst sowas community bonus pack, ist gratis und hat neben zig neuen maps auch noch neue spielmodi, neue models, ...
Kommentar von Shakka69
[27-03-2005 16:58] 
Also auch wenn hier recht viele Nintendo-Fanboys unterwegs sind ( ;) ), solltet ihr doch aus Fairness gegenüber M$ eure News Meldung editieren: Auf der Bungie Seite ( http://www.bungie.net/News/TopStory.aspx?story=maptacular&p=2747963 ) steht: "By late summer, ALL the maps will be available for free." Imo ein nicht unwichtiges Detail. ;)
Kommentar von Shakka69
[27-03-2005 17:00] 
Öhm ja, die Form meines Posts ist etwas sonderbar, aber ich denk man versteht was ich sagen wollte.
Kommentar von Míc
[27-03-2005 18:29] 
Alle kostenpflichtigen Downloads sind früher oder später für 0 Cent zu haben. Und für Spieler ohne Xbox Live (ja es gibt irgendwio da draussen welche) wird es diese Maps nie für Umsonst geben ^^
Kommentar von Objektivi
[28-03-2005 17:57] 
na super. ich hab halo2 mehrmals durchgezockt und muss sagen es ist um einiges schlechter als der vorgänger. 3 jahre entwicklung und die packen da nicht mal einen coop per lan rein, aber für multiplayermaps bringen die sogar ein expansion pack!
Aktuell @ GU