Deutscher Halo 2-Champion steht fest

News vom 06-04-05
Uhrzeit: 17:06
David Pröhl bzw. "Pr0gamer" ist Halo 2-Meister der Bundesrepublik. Der Bramscher hatte sich im gestrigen Finale durchgesetzt und Sachpreise im Wert von 1.500 Euro gewonnen. Zudem hat Pröhl sich mit dem Sieg im Deutschlandendspiel für die World Finals qualifiziert. "Alle Finalteilnehmer bewiesen Fairness sowie hohe Kompetenz im eSport", teilte die Microsoft-Presseabteilung heute mit. Nach der Vorqualifikationsrunde vom 7. bis 20. März hatten sich acht Halo 2-Spieler - alle älter als 16 Jahre - im Rumble Pit in das Finale gespielt.
Der Champion blieb bescheiden: "Ich fühle mich nicht unbedingt als der Beste, denn es gibt viele gute Spieler auf Xbox Live in Deutschland." Doch für den Erfolg hat "Pr0gamer" viel getan. Rund 10 bis 15 Stunden trainierte er gemeinsam mit Freunden wöchentlich.

 Autor:
André Stephan 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Sebastian Valmont
[06-04-2005 18:01] 
Oh Mann, will nicht wissen was das für nen Freak ist!!
Kommentar von Clawhunter
[06-04-2005 18:08] 
Tja, da hab ich es wieder mal geschafft
okay.. abgesehen davon, dass ich eh keine X-Box habe wären mir 10-15 Stunden in der Woche eindeutig zu viel, so viel kann doch kein normaler Mensch spielen [btw. PrÖgamer wär doch bei dem Nachnamen viel cooler]
Kommentar von .:*Dreamxboxcast*:.
[06-04-2005 18:38] 
krank
Kommentar von Sebastian Valmont
[06-04-2005 20:40] 
Ich glaub bei dem Typ is einfach nur der UGLY-SMILE angebracht ^^
Kommentar von Andy
[06-04-2005 20:59] 
Da spricht die e-1337 ;)
Kommentar von Popup_Hasser
[06-04-2005 21:46] 
^Nee, nur die 1337 da das "E" bei "Elite" nur angedeutet ausgesprochen wird... ;)
Aktuell @ GU