Schwache Verkaufszahlen für RSC

News vom 20-06-02
Uhrzeit: 12:44

Das Rennspiel Rallisport Challenge hat sich laut den neuesten Zahlen von MediaWorks nur 2898 mal in Japan verkauft. Es wurde am 13.6 an den Handel ausgeliefert und sollte eigentlich die Hardwareverkäufe für Microsoft ankurbeln. Ob dies an der schlechten Wertung der Famitsu liegt ist nicht bekannt.


 Autor:
Daniel Cermak 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Andy
[20-06-2002 12:48] 
Was hatn die Famitsu gegeben?
Kommentar von xboxgamecubefan
[20-06-2002 12:55] 
Ich glaube 27/40 oder 28/40 , auf jeden Fall deutlich unterbewertet.
Kommentar von Pretzel
[20-06-2002 12:57] 
das spiel ist jawoll super gut, aknn nicht verstehen wieso nur so schwach bewertet
Kommentar von Master G
[20-06-2002 13:09] 
vielleicht mögen die keine Rallyspiele, wie bei Ego Shootern. Ich fand das game auch net sonderlich super.Hab es oft bei meinem Freund gespielt, Ist halt einfach ein normales Rally Game.
Content @ GU