Portabler Monitor für die Xbox

News vom 20-06-02
Uhrzeit: 12:53

Interact hat einen portablen Monitor für die Xbox entwickelt. Dieser soll im September 2002 in den USA erscheinen. Über die Größe des Monitors wurden noch keine Informationen bekanntgeben, er sollte aber zwischen 4 und 5,4 Zoll groß sein. Zudem hat er Stereolautsprecher,  Anschlüsse für Kopfhörer und soll einen Autoadapter besitzen, mit welchem es möglich ist Strom über den Zigarettenanzünder zu beziehen, um somit auch im Auto spielen zu können.


 Autor:
Daniel Cermak 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Onikon
[20-06-2002 13:05] 
Ich glaub aber das man da schon ein bischen mehr Muskelkraft braucht um das ding mobil mit zu schleppen, aber trotzdem die Idee is net schlecht. Sieht ja beim GC auch cool aus.
Kommentar von Master G
[20-06-2002 13:07] 
arg, beim PSone und GCN ist es ja noch ok. Aber Die Xbox mit zuschleppen ist doch etws zuviel.
Kommentar von Pretzel
[20-06-2002 13:14] 
nun sie ist schon recht schwer, aber wenn man sie im auto auf den boden legt sollte es eigentlich kein problem geben ;)
Kommentar von Ash
[20-06-2002 13:17] 
Stimmt, fehlt nur noch das Feture, die X-Box mit dem Auto-Lenkrad zu verbinden ;)
Kommentar von Master G
[20-06-2002 13:21] 
Ich denk mal aber das man es direkt an die Xbox anschliest. wie beim GCN oder PSone. Bin mal gespannt wie das aussieht.
Kommentar von Pretzel
[20-06-2002 13:32] 
lol das wärs doch @Ash muhahaha ich versuche es mir gerade vorzustellen ;)
Kommentar von nick-the-zocker
[20-06-2002 14:01] 
klar! und dann noch ne mitgelieferte leinwand und nen projektor für die windschutzscheibe! und noch en lowrider umbau pak fürs rumblen... und PGR macht gleich doppelt soviel spaß! *lol*
Kommentar von BIGBen
[20-06-2002 14:12] 
da muss man aber vorher kräftig Hanteln stemmen und trainieren, damit man den fetten Kasten rumscvhleppen kann
Kommentar von Waffleman
[20-06-2002 14:29] 
@Master G: Hast du noch nie so einen Monitor gesehen? Ist ja im Prinzip für alle drei Konsolen in Planung bzw. teilweise vorhanden (PS2, GCN, XBox) Wobei ich denn Sinn bei Xbox und PS2 nicht ganz nachvollziehen kann, weil beide nicht soo mobil sind. Und gerade die Xbox ist nicht unbedingt geeignet, wie ich finde.
Kommentar von magi2k2
[20-06-2002 19:18] 
oja portabler monitor mit beigelegtem gürtelclip um die xbox an den hosengürtel zu schnallen. der monitor kommt dann auf die brille, und los geht geht der schwerlastige cyborg. aber am besten gleich die xbox platine ins gehirn pflanzen, mobiler gehts nicht,lol
Kommentar von Andy
[20-06-2002 19:46] 
Ich bin dafür die Xbox als Rucksack umzubaun, dann ein paar Akkus an die Schenkel und ein Beamer überm Kopf =)
Kommentar von Andy
[20-06-2002 19:46] 
Ich bin dafür die Xbox als Rucksack umzubaun, dann ein paar Akkus an die Schenkel und ein Beamer überm Kopf =)
Kommentar von loony
[20-06-2002 21:08] 
Das Ding zieht doch mehr Saft als das Auto liefern kann, wenn de Pech hast bleibst de liegen...:D
Kommentar von xboxgamecubefan
[20-06-2002 22:00] 
Darfste halt nur mit laufendem Motor zocken
Content @ GU