Verkaufszahlen aus Amerika

News vom 05-07-02
Uhrzeit: 14:21

Das Finanzberatungsinstitut GKM veröffentlichte kürzlich einen Bericht über die Hardwareverkaufszahlen der Next Generation Konsolen ins Amerika.

Demnach wurden von der PS2 seit dem Start ca. 9,2 Mio. Einheiten und von der Xbox immerhin noch 2,14 Mio. Geräte verkauft.

Der Gamecube von Nintendo befindet sich auf dem dritten Platz mit ca. 1,69 Mio. verkauften Einheiten.

Auch das Verhältniss von verkaufter Software pro Hardware ist Bestandteil des Artikels. So hat sich durchschnittlich jeder PS2 Besitzer bisher 5,2 Spiele gekauft. Pro Xbox wurden ca. 4,2 Spiele verkauft, und jeder Gamecube Käufer besitzt etwa 3,6 Spiele.

Den ganzen Artikel gibt es ebenfals als PDF Datei zum Download: Link

Quelle: gkm.com


 Autor:
Felix Krupar 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Grünes Maennchen
[05-07-2002 14:43] 
Der GCN hatte doch schon im märz 1,69 mil. einheiten und kurz nach dem release von RE war die rede von ca. 2,23Mil und jetzt ist noch ED raus und es solln immer noch 1,69 mille sein ???
Kommentar von gcm
[05-07-2002 14:47] 
1.69 Millionen seit November 2001 ist wohl eher unwahrscheinlich. Für Europa vieleicht aber nicht für die USA.
Kommentar von Waffleman
[05-07-2002 15:14] 
Die Zahlen sind von Januar bis Mai und die werden schon stimmen. Unwahrscheinlich ist das zumindest nicht...
Kommentar von GiganticZoidberg
[05-07-2002 15:16] 
Also, die Daten sind bei www.areaxbox.de besser erläuert, da kann man sich auch den kompletten Report als PDF- File runterladen. Folgendes ist wichtig: 1. Der Ermittlungszeitraum endet am 31.5 2. Die Zahlen solcher Institute schwanken sehr stark, wer mal die Daten der Famitsu und die von MediaWorks verglichen hat weiß das. 3. Der Report betont, daß der Gamecube durch den Release von Mario, Starfox und Metroid Boden gut machen wird. 4. Die XBOX- Software ist in den USA momentan sehr angesagt, siehe Hunter, das wohl ein richtiger System- Seller ist, ausserdem ist ein Unterschied von wenigen 100000 Einheiten belanglos zwischen XBOX und NGC, das kann und wird sich wieder ändern. 5. Erst wieder mit ThanksGiving beginnt in den USA wieder das ganz große Geschäft.
Kommentar von GiganticZoidberg
[05-07-2002 15:17] 
UND: DIE ZAHLEN GELTEN NUR FÜR DIE USA!
Kommentar von Dark.Fighter
[05-07-2002 15:17] 
Komisch ist nur, das mal GC oder Xbox vorne sind und das immer deutlich.. Die letzen Zahlen hier auf GU hat der GC klar geführt, jetzt die Xbox. Wer soll bitte noch solchen Zahlen glaube Schenken ?
Kommentar von gcm
[05-07-2002 15:47] 
die xb kam doch ein paar tage vor dem gc in den usa raus, oder? aber der unterschied von 500 000 konsolen ist doch ziemlich groß. rechnet man selber nach, gkm in ehren, dann müsste sich der gc pro woche um die 46 tausend mal verkaufen. die xb dagegen aber aber rund 60 tausend mal. das ist ein unterschied von 14 tausend einheiten!!
Kommentar von Waffleman
[05-07-2002 18:21] 
Ja und? die Xbox verkauft sich ja kontinuierlich besser, was auch schon vorher abzusehen war. Schon allein in den Software Charts... @GiganticZoidberg Runterladen kann man das PDF-File hier auch ;) Habe es mal gelesen. Ist ganz interessant...
Kommentar von Smash Brother
[05-07-2002 18:23] 
DAS GLAUB ICH NICHT!!! Ich höre abgesehen von dieser News immer, dass immer der GCN sich in Amer. besser verkauft.
Kommentar von xboxgamecubefan
[05-07-2002 19:26] 
Smash Brother willst du wieder Nintendo hypen. Hunter ist nunmal ein Systemseller und Morrowind ist für die Xbox in den Staaten auch schon draußen was die Hardwareverkäufe nochmals beschleunigen wird. Es hieß ja immer das sich die Box am besten in den USA verkauft
Kommentar von Dark.Fighter
[05-07-2002 20:27] 
Naja, ick bin da wie gesagt Skeptisch.. Wie ick schon unten schrieb. ;) Erst GC klar vor der Box, jetzt die Box. Irgendwie passt da 1 und 1 nicht zusammen..
Kommentar von Jindujun
[05-07-2002 20:43] 
*lol* die haben die Zahlen von NPD... und das ist genau die Organisation, welche definitiv gewisse Teile der GameCube Absatzkanäle nicht abdeckt... Aber das hatten wir ja schon zu genüge...
Kommentar von Dark.Fighter
[05-07-2002 21:13] 
Jindu, damit hat sich die Sache ja dann wohl erledigt.. Habe schon an mir selbst gezweifelt. ;)
Kommentar von GiganticZoidberg
[05-07-2002 23:37] 
Momentan ist halt die XBOX attraktiver in den USA, Morrowind, Hunter, Bruce Lee kommt auch bald ..... Ich sag´s zwar nur ungern als Nintendo- Fan, aber die Zahl der AAA- Titel auf der XBOX ist einfach höher und die Titel sehen einfach unverschämt gut aus. Mal schauen wie Eternal Darkness ankommt, nach den ersten Tests soll es ja mehr als gelungen sein ( www.videogames.com, www.ign.com )
Aktuell @ GU