Doom 3 endlich bestätigt

News vom 17-08-02
Uhrzeit: 10:45

ID Software hat endlich Doom 3 für die Xbox bestätigt. John Carmack kündigte des weiteren an, dass die Xbox Version der PC Version grafisch in nichts nachstehen soll. Leider werden die Entwicklungen am Xbox Doom 3 erst starten, wenn die PC Version fertiggestellt ist.

Quelle: Gamespot


 Autor:
Oliver Stümpel 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Kue
[17-08-2002 10:57] 
das kann ich nicht glauben. ich meine die hardware der xbox ist wirklich unglaublich, aber ich glaube nicht das die xbox eine grafik wie auf dem pc darstellen kann. denn auf dem pc lauft das spiel auch mit neuster hardware nicht flüßig,so wie ich gehört habe.
Kommentar von 007
[17-08-2002 11:00] 
Sagmal lebs du hinterm Mond?Die X-box is eine neue next-gen Konsole,un es wär doch schade wenn sie spiele wie doom 3 net schaffen würde......türlich schaft sie das.....wenn der PC die next-gen Konsolen jetz schon überholt hätte wärs nur traurig,also das is doch nen witz,die xbox (wie auch der gc) muss das einfach schaffen!
Kommentar von Gekko
[17-08-2002 11:29] 
Das mit dem Next Generation ist halt extrem kurzlebig im IT-Bereich, aber für Doom3 mag's noch reichen.
Kommentar von Homer-fan
[17-08-2002 12:09] 
Naja ich bin da skeptisch , obwohl man immer wieder staund was man aus eine Konsole nach n paar jahren noch rausholen kann . Was cool wär wenn ihr (xboxler) Doom kriegt und wir (GCler) Unreal 2 :D . *träum*
Kommentar von starletpatron
[17-08-2002 12:34] 
naja, immerhin bekommen wir gcler metroid prime und bestimmt auch einen rare ego-shooter (muss ja nicht zwingend pd sein)
Kommentar von Homer-fan
[17-08-2002 13:16] 
Naja ich bin da skeptisch , obwohl man immer wieder staund was man aus eine Konsole nach n paar jahren noch rausholen kann . Was cool wär wenn ihr (xboxler) Doom kriegt und wir (GCler) Unreal 2 :D . *träum*
Kommentar von Jindujun
[17-08-2002 14:07] 
*lol* das Doom 3 auf die Xbox kommt, hat John Carmack bereits auf der E3 gesagt (falls ihr den Gamespot Live Stream gesehen habt)... und zwar gleich nachdem er die Xbox als einen halben PC bezeichnet hatte *ggg*
Kommentar von Kue
[17-08-2002 17:08] 
ich weiß nicht ob die das wirklich ruckelfrei hinkriegen würde. ich meine ich fänd es schon cool aber ich glaube es echt nicht.
Kommentar von Master G
[17-08-2002 18:12] 
Das bekommen die net hin. Das war schon bei halo so, erst sollte das game eine GeForce 2 brauchen damit es perfekt läuft, jetzt braucht man eine GeForce 3. Bis Doom 3 erscheint braucht man dafür eine Geforce 4 vielleicht noch höher. Also das die Xbox die selbe Quali haben wird wie die PC Version bezweifle ich.
Kommentar von FaMa
[17-08-2002 20:19] 
Doom soll bzw. wird schon ab einer GF 3 laufen, deshalb sollte es die Xbox ohne Probleme schaffen. Aber irgendwie kann es nicht sein, dass sie erst mit den Entwicklungen beginnen, sobald die PC Version fertig ist, denn es gibt ja schon erste Xbox Screenshots. Außerdem interessiert Doom dann eh kein Arsch mehr, das wäre doch ziemlich schade.
Kommentar von WeTech
[17-08-2002 21:44] 
Doom3 für X-Box soll Doom3 fürn PC in nichts nachstehen??? Da lacht ja meine Oma(wenn ich noch eine hätte). Die X-Box hat nen Celeron 733(kein P3) mit ner abgespeckten Geforce3(sehr abgespeckt). Darauf beckommen die Doom3 nie zum laufen. Ein PC mit 2GHz und Geforce 4 Ti kommt ja schon ins ruckeln.
Kommentar von Jindujun
[17-08-2002 22:01] 
Absoluter Mist, WeTech! 1. die Xbox CPU ist ein P3, welcher jedoch nur mit 128MB L2 Chache bestückt ist. 2. schlummert in der Xbox keine abgespeckte GF3, sondern eine erweiterte, um genau zu sein ne NV2A. Dieser Chip liegt leistungsbezogen zwischen dem NV20 (gF3) und dem NV25 (GF4)... also nicht erst solchen Stuss erzählen...
Kommentar von Gekko
[17-08-2002 22:12] 
Jepp, lediglich die 128MB L2 Cache sind eigentlich 128KByte bei einem "normalen" P3 sinds 256KByte.
Kommentar von Tabris
[17-08-2002 22:12] 
In nichts nachstehen heisst ja eigentlich nicht zwingend, dass die Xbox Version genau gleich wie die PC Version mit der absolut höchsten Einstellung aussehen muss. Schon wegen der Auflösung müssen auf dem TV Screen auf jeden Fall Abstriche gemacht werden. Eigentlich ists aber egal, geil wird es auf jeden Fall aussehen ;)
Kommentar von WeTech
[17-08-2002 22:31] 
@Jindujun: Wäre ech schön wenn die X-Box CPU nen L2 Cache von von 128 MB hätte! Ich nehme an du meinst KB oder?(was meintest du mit Stuss erzählen?) Aus diesem Grund ist es für mich kein P3. (Gut, Celeron war vielleicht etwas gar tief) Meiner Erinnerung nach gab es zur Zeit der X-Box Entwicklung die GF4 noch nicht(erst in Entwicklung). Daher kann es keine mischung aus NV20 und NV25 sein. Und wenn du mal die Grafik einer GF3 ansiehst merkst du, dass die X-Box nicht ran reicht (vielleicht an die Ti 200). Aber ich will mich nicht mit dir Streiten. Ob Mischung aus GF3 und 4, für Doom 3 mit voller Grafikpracht reicht beides nicht aus!
Kommentar von Gekko
[17-08-2002 22:53] 
Jindus Einschätzung des Grafikprozessors der xbox stimmt aber so weit ich weiss. Da es sich bei dem Chip um eine Spezialentwicklung von NVidia handelt, wundert es doch auch nicht, wenn da schon Technologie drin steckt, die auch für Grafikkarten erst in Entwicklung war. Wie aber auch schon Tabris sagt, sollte man hier nicht PC-Grafik in hoher Auflösung (wo ne Gf4 Ti, wohl schon bald einbricht) mit der Xbox in TV-Auflösung vergleichen...
Kommentar von AcE
[18-08-2002 8:36] 
Ich kann mir zwar Doom auf der X-Box gut vorstellen, aber ich zweifle, ob es wirklich so gut aussehen wird wie auf dem PC, außerdem wird es wohl ziemlich lange dauern, bis das Teil erscheint, wenn mit der Umsetzung erst begonnen wird, wenn die PC Version draussen ist.
Kommentar von adsf
[18-08-2002 13:19] 
man sollte sich nicht so über ungelegte eier aufregen ;) ich glaube aber das die x-box das packt wenn mans im vergleich sieht hat die PS1 lange durch gehalten mit 33mhz für die hardwäre wo da drin war war die grafik gut meines erachtens
Kommentar von adsf
[18-08-2002 13:19] 
man sollte sich nicht so über ungelegte eier aufregen ;) ich glaube aber das die x-box das packt wenn mans im vergleich sieht hat die PS1 lange durch gehalten mit 33mhz für die hardwäre wo da drin war war die grafik gut meines erachtens
Kommentar von adsf
[18-08-2002 13:20] 
ps: bei konsolen spielen kommt es immer nur auf die programmierung drauf an ich denke halo könnte ruckel frei sein
Kommentar von Gekko
[18-08-2002 13:33] 
HÄ? Halo ist aber afaik nicht ruckelfrei auf der xbox obwohl die Programmierer (Bungie) zum Besten der Branche gehören oder wie hast du das gemeint?
Kommentar von Andy
[18-08-2002 13:49] 
Hab mal gehört dass der Halo Code ziemlich zugemüllt ist, daher ist die PC Umsetzung so langwirig
Kommentar von Gekko
[18-08-2002 14:08] 
*Bla* MS will Halo sowieso nicht vor "irgendwann" 2003 veröffentlichen deswegen ist die Portierung so langwierig...
Kommentar von Star.K
[18-08-2002 20:56] 
Schon die Bilder von Halo2 gesehen? Die eÄngine wurde nochmal ordentlich aufgebohrt. Die Halo-Engine ist nicht das Non-Plus-Ultra auf der XBox. Übrigens macht Doom3 das Detail aus, einzlne Pickel auf der Haus sehen zu können. Da die Auflösung wesentlich kleiner sein wird, wird man wohl da an Details und Rechenpower sparen können, ohne großen Unterschied. Zumindest auf den ersten BLick.
Kommentar von Homer
[19-08-2002 12:44] 
Doom 3 ist technisch nicht so unglaublich wie es auf den ersten Blick aussehen mag. Die Entwickler sind nur intelligent - sie haben einige sehr coole und sehr einfache Verfahren im Texturing-Bereich neuartig angewand. Daher sehen z.B. Die Charaktermodelle sehr geil aus, obwohl sie ziemlich Low-Poly sind. Die Xbox schafft das jedenfalls auch ohne Probleme, wie auch jede GF3 die es momentan gibt. Jindu hat auch recht - in der Xbox schlummert ein Grafikchip, der der GF3 nochmal ein Eckchen überlegen ist. Wenn man sich Games wie Brute Force oder dsa erste Halo 2 Material ansieht ist der Unterschied zu Doom 3 auch gar nicht so groß - nur eben diesen geschickten Textur etc.-Einsatz ausgenommen. Und den kann die Xbox relativ problemlos.
Kommentar von Star.K
[19-08-2002 19:55] 
Was in der XBox steckt, werden wir in knapp 2 Wochen sehen können. Auf der amerikanischen XBox-Site läuft der Countdown zum Halo2-Trailer *freu*
Kommentar von Kingpin
[21-08-2002 19:48] 
AAAAALSO ich denk ja auch nicht so richtig das D3 auf der Xbox der Pc version in nichts nach stehen soll!!! Wenn man bedenkt das auf der E3 Das Doom3 mit nem 2,4 ghz prozessor und ner 128MB geforce4 geloffen ist!Ich bin ja skeptisch aber wer weis ich werd an den news auf jeden Fall dran bleiben!
Aktuell @ GU