DVD Fernbedienung umsonst?

News vom 10-10-02
Uhrzeit: 12:31

Microsoft scheint das diesjährige Weihnachtgeschäft sehr erst zu nehmen und trumpft mit einer neuen Ankündigung auf, die Xbox solle in Zukunft wie schon die Playstation 2 ohne den Kauf zusätzlicher Hardware DVD-Videos abspielen können.

"Wir haben ganz klar diese Kaufschwelle analysiert, das Thema ,DVD out of the Box' ist den Kunden wichtig. Und wir werden noch vor Weihnachten das Problem gelöst haben", kündigt Xbox Marketing Director Martin Bachmayer an.

Allerdings werden wohl nur zwei Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems in Frage kommen. Entweder schenkt Microsoft jedem Kunden eine DVD-Fernbedienung oder jeder bekommt wie auch bei der Playstation 2 eine DVD, führt mit Hilfe dieser ein Update aus und "steuert" die Filme dann per Controller.
Zwar ist die zweite Möglichkeit weniger komfortabel, aus finanzieller Hinsicht betrachtet wird Microsoft aber wohl eher die zweite Möglichkeit in Erwägung ziehen.

Quelle: MCV Online


 Autor:
Florian Plessow 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Dark.Fighter
[10-10-2002 12:15] 
Heute großer Microsoft-Verschenkungstag. :D
Kommentar von Andy
[10-10-2002 13:40] 
Naja, eine fernbedienung kostet MS auch nicht soooo viel mehr, dass was richtig kostet sind die Gebühren der DVD Filmbranche, und die sind mit 25$ nicht grad billig
Kommentar von Gamemaster
[10-10-2002 13:51] 
also ich nutze das voll aus! wenn die alles umsonst rauswerfen warum nicht, stört mich ja nicht.
Kommentar von Tomek
[10-10-2002 15:53] 
Ich glaube das die das erstere mit der Fernbedienung machen. Denn das gleiche hatten sie auch schon in Amerika gemacht. Da lag bei jeder X-Box ein Gutschein für ein DVD-Kit bei. Und die Fernbedienung ist in der Herstellung auch nicht so Teuer. Das Teuerste am ganzen sind die Lizenzgebühren für die DVD funktionalität die sie an die Filmindustrie zahlen muss.
Content @ GU