1 Mio. Splinter Cell Vorbestellungen

News vom 17-11-02
Uhrzeit: 16:24

Microsoft und Ubi Soft setzen große Hoffnungen in den kommenden Stealth-Action Titel "Tom Clancy's Splinter Cell". Zusammen stellen die beiden ein riesiges Marketing Budget von 1,5 Millionen Euro bereit und das nur für Deutschland.

Unter anderem werden 30-sekündige TV-Spots, eine Kino-Kampagne, eine Print-Kampagne in Fachmagazinen und Lifestyle-Presse in zielgruppenrelevanten Formaten geschaltet. Auch Online Aktivitäten werden aus diesem Geldtopf bezahlt.

Besonders stolz verkündet man, dass für das Spiel bisher weltweit bereits 1,1 Millionen Vorbestellungen vorliegen. Man erhofft sich dadurch endlich den Durchbruch bei den Verkaufszahlen der Xbox.

Spionage Fans können sich also schon mal den 28. November vormerken und wie wir bereits berichteten, müssen sich PC-Fans noch bis zum 30. Januar 2003 gedulden.

Lest auch unsere Preview zu Splinter Cell
Splinter Cell Screengalerie


Quelle: golem.de


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von jaggerbit
[18-11-2002 19:23] 
Ich stelle mir gerade vor wie ein Mannheimer für seinen Sohn das Spiel kauft: *Ajo, isch hed gern amol des Schplnda Selll fir die Konsol do"
Aktuell @ GU