Der Stern kommt auf die Xbox

News vom 02-01-03
Uhrzeit: 22:44

Wer schon immer mal hinter dem Steuer eines Mercedes Benz sitzen wollte und bis jetzt noch nicht die Gelegenheit dazu hatte, der wird ab Ende Februar die Möglichkeit dazu ergreifen können. Der Entwickler Synetic arbeitet eng mit dem Stuttgarter Automobilhersteller zusammen und produziert dieser Tage das vielversprechende Rennspiel Mercedes Benz World Racing.
Es werden rund 120 Wagen zur Auswahl stehen, von einigen nostalgischen Wagen wie der Silberpfeil über aktuelle Flitzer der A-, C-, E- und S-Klasse bis hin zu diversen Prototypen. Mercedes stellt der Entwicklerfirma sehr viele Original-Fahrzeugdaten zu Verfügung, sodass das Fahrverhalten sehr realistisch wirkt. Jeder Wagen besteht aus rund 17.000 Polygonen und sieht extrem realistisch aus. Doch damit nicht genug - Synetic wird noch ein umfangreiches Schadensmodell integrieren, welches für noch mehr Realismus sorgen soll.
Die Strecken sollen sehr Abwechslungsreich sein. So seid ihr beispielsweise in staubigen Wüstengegenden oder in den verschneiten Alpen unterwegs. Die neue Landscape-Engine erlaubt eine hohe Sichtweite und detaillierte, abwechslungsreiche Umgebungen. Ebenso wird es möglich sein, zu allen interessanten Punkten, die es am Horizont zu sehen gibt, hinzufahren.
Neben den Landschaftsfahrten werdet ihr auch in der Stadt um die Plätze kämpfen. Dabei werden euch der Gegenverkehr das Leben schwer machen. Aber nicht nur mit diesem werdet ihr zu kämpfen haben. Auch die Wetterbedingungen verändern das Fahrzeugverhalten dementsprechend.
Neben dem Arcade-Modus, in dem es um flotte Rennen geht, gibt es u.a. den Karrieremodus, in dem ihr euch vom Testfahrer zum Profifahrer hocharbeiten müssen.

Erscheinen soll das Spiel am 28. Februar diesen Jahres.


42 kb

46 kb

49 kb


Zur Mercedes Benz World Racing Screengalerie

 


 Autor:
Benjamin Schneider 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von billabong
[03-01-2003 0:55] 
und was ist daran jetzt neu?? stand hier doch schon mal alles, nicht?
Content @ GU