Das Maskottchen für Japan

News vom 07-01-03
Uhrzeit: 18:26

In einem Interview der japanischen Zeitschrift Nihon Keizai Shimbun mit Naoto Oshima von Artoon wurde bekannt, dass Blinx auch weiterhin die Xbox in Japan publik machen soll.

Bereits während der Entwicklung des Spiels bekam Artoon den Auftrag von Microsoft, den Hauptcharakter als Maskottchen der Redmonder Konsole in Japan zu vermarkten.
Artoon verwendete bewusst einen Kater als Protagonisten des Spiels, da Katzen von den meisten Menschen gemocht werden, so Oshima. Und obwohl das Spiel weniger als 6.000 mal in Japan verkauft wurde, soll auf das Maskottchen Blinx auch im Jahr 2003 aufgebaut werden.




Quelle: gamefront.de


 Autor:
Benjamin Schneider 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Andy
[07-01-2003 19:12] 
Schaut doch viel zu westlich aus für Japaner *denk*
Kommentar von yogenfrotz
[07-01-2003 20:06] 
ja mit ner manga-figur wären sie sicherlich besser beraten! aber man abgesehen davon, dass ich katzen nicht abkann, sieht blinx voll scheiße aus, oder?
Kommentar von Waffleman
[07-01-2003 21:19] 
Hmm...also ich finde das verzweifelt. Zumal Blinx im Endeffekt gar nicht so gut war.
Kommentar von smooth
[07-01-2003 22:24] 
Seh ich ganz genau so...
Kommentar von ogott
[08-01-2003 13:47] 
viele leute mögen katzen... ich auch... aber nicht wenn sie so einen blick drauf hat... ich mag schmusekatzen... das ist keine...
Kommentar von deissler
[08-01-2003 14:18] 
Das der Kater zu westlich ist, ist bei einem schnauzbärtigem Italinier als Maskottchen einer anderen Firma kein Argument.
Kommentar von NegCon
[08-01-2003 15:03] 
@deissler Du willst doch nicht den kultigen kleinen Klempner, der schon fast 23 Videospielgeschichte auf dem Buckel hat, mit dieser neumodischen Katze da vergleichen? ;) Blinx ist meiner Meinung nach als Spiel viel zu schlecht als dass man da den Hauptcharakter als Maskottchen benutzen könnte. Zumindest in Japan sollten sie lieber eine Figur nehmenen dessen Spiel sich besser verkauft hat.
Content @ GU