Kauft Microsoft Midway?

News vom 14-01-03
Uhrzeit: 0:42

Neue Gerüchte über einen möglichen Kauf eines Spielherstellers seitens Microsoft werden laut. Diesmal hat das amerikanische Magazin "Chicago Business" den Namen Midway als möglichen Übernahmekandidaten in den Ring geworfen.

Seit dem spektakulären Rare Kauf im letzten Jahr, weiß auch der letzte Konsolenspieler, dass der Softwarekonzern aus Redmond es mit seinem Konsolenengagement ernst meint. Und Midway steckt schon seit längerem in einer Krise, denn Anfang Januar hat man anstelle eines Gewinns einen Verlust prognostiziert. Insgesamt 12 aufeinanderfolgende Gewinnwarnungen hat das Unternehmen aus Chicago bekannt geben müssen, der Aktienkurs ist im letzten Jahr um 75% gefallen - also ein idealer Übernahmekandidat?

Immerhin verfügt Midway über eine kleinen Schatz in seinem Lizenzportfolio: "Mortal Kombat". Dieser Titel hat einen hohen Bekanntheitsgrad und ist bei Fans des roten Lebenselixiers sehr beliebt, dem Europa Release von "Mortal Kombat: Deadly Alliance" im Februar wird von vielen Spielern schon entgegengefiebert. Und laut Michael Pachter, einem Analysten von "Wedbush Morgan Securities", würde Microsoft ein Xbox exklusiver Titel wie die Mortal Kombat Reihe sehr gelegen kommen. Denn nur mit einem besseren und exklusiven Spielangebot wird man ein Chance im Kampf um den ersten Platz gegen den japanischen Konzern Sony haben.

Quelle: Chicago Business


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von gabbermp3
[14-01-2003 7:59] 
"´..Denn nur mit einem besseren und exklusiven Spielangebot wird man ein Chance im Kampf um den ersten Platz gegen den japanischen Konzern Sony haben..." wovon träumt ihr eigentlich Nachts ??? schaut mal auf die Konsolenverkäufe. Da liegt ja MS quasi haarscharf hinter SONY....
Kommentar von Razoreth
[14-01-2003 8:29] 
Am besten wäre, dass sie gleich die Virgin-Gruppe und Midway kaufen? Zumindest gibt es dann net mehr viel zu holen und es geht endgültig den Bach runter. MS hätte es wieder mal geschafft, die ganze Konkurrenz auszuschalten, in dem sie sie einfach aufkaufen. Wenn sie erst im Konsolenmarkt ihr Monopol aufgebaut haben, können sie tun und lassen was sie wollen. Es kommen schöne Zeiten auf uns zu. =) mfg Razoreth "Delenda MS!"
Kommentar von wal
[14-01-2003 8:58] 
Jau, Mortal Kombat, das passt zum XBox Niveau. Midway kann doch wirklich garnix ! Die goldenen Automatenzeiten sind doch lange vorbei.
Kommentar von Tabris
[14-01-2003 9:00] 
Sehe ich ähnlich. Mortal Kombat: Deadly Alliance ist so ziemlich das einzige wirklich gute Midway Game der letzten Jahre. :(
Kommentar von Waffleman
[14-01-2003 9:42] 
Deswegen machen sie ja auch solche Verluste...allerdings könnten sie sich unter MS Fingerchen steigern bzw. ist die Lizens net ohne.
Kommentar von Tabris
[14-01-2003 9:53] 
Ne, Nintendo sollte sie kaufen. Mortal Kombat würde hervorragend in ihre Franchises wie Mario, Pikmin, Animal Crossing etc. passen. ;) :D
Kommentar von Gekko
[14-01-2003 10:29] 
In Midway lebt immerhin noch ein Teil AtariGames, der Arcade-Abteilung Ataris weiter, wenn sie leider auch nichtmehr diesen Namen verwenden dürfen. Das hat MS nicht verdient auch wenn Midway mit vielen Releases eher enttäuscht sollen lieber auch noch von Infogrames übernommen werden die verschönern die Welt wenigstens mit kleinen Fuji-Logos :)
Kommentar von Waffleman
[14-01-2003 10:41] 
Zu Infogrames passt es imho, denn denen gehört ja Atari :D Auch wenn da auch nur Schrott rauskommt *ugly*
Kommentar von Dampfi
[14-01-2003 14:30] 
genau von Atari kommt nur Schrott wie z.B. Unreal 2.......... oder meinst du gerade midway???
Kommentar von FaMa
[14-01-2003 17:11] 
Unreal 2 ist von Atari? lol, glaube du verwechselst da was.
Kommentar von Dark.Fighter
[14-01-2003 17:29] 
Mortal Kombat ist nen Multititel, kein Only-Titel. Midway soll ja meine geliebte Serie am Cube bringen..Und zu MS: die nerven. ^^
Kommentar von maico
[14-01-2003 17:32] 
Ms sollte direkt noch nintendo aufkaufen, denn die haben auf längere sicht sowieso keine chance gegen diese beiden giganten sony u. microsoft. dann wäre endlich die schüler u. kinderkonsole weg, denn gescheite software kommt fuer den cube nicht.das wäre wenigsten eine marktbereinigung !!
Kommentar von Dampfi
[14-01-2003 17:44] 
@FaMa:nein ich verwechsle nix Unreal 2 kommt unter dem Atari Label auf den Markt auch wenn es von Legend entwickelt wird!
Kommentar von FaMa
[14-01-2003 17:47] 
Klar, aber Atari ist ja nur der Publisher und hat mir dem eigentlichen Spiel nichts zu tun. Oder kommt dann RE auch von EA?
Kommentar von Waffleman
[14-01-2003 18:48] 
Atari gehört doch aber Infogrames? Wieso publishen die dann nen Game...seeeehr seltsam... *confused*
Kommentar von Dark.Fighter
[14-01-2003 18:52] 
maico, Ironie ?
Kommentar von Waffleman
[14-01-2003 18:52] 
@Dampfi: Ich hab mich mal informiert: Nicht überall wo Atari draufsteht ist auch Atari drin. Das Spiel wird von Infogrames publisht, aber die benutzen gern den Namen Atari, weil der einfach kühler klingt (letzteres ist eigene Theorie). Zumindest gibt es Atari faktisch nicht mehr und die alten Atari Lizenzen...hmm...na ich weiß nicht, ob die alle so brauchbar in Infogrames Händen sind.
Kommentar von Andy
[14-01-2003 19:25] 
Mich wunderts sowieso wieso Maico nicht wegen ständigen Bashings ma fliegt :-/
Aktuell @ GU